4 Ölaktien, die immer mehr Dividenden abwerfen

Samstag, 10.03.2018 18:28 von The Motley Fool - Aufrufe: 357

Früher war der Ölsektor ein Top-Spot für renditeorientierte Investoren, um große Dividenden zu kassieren. Allerdings hat der in den letzten Jahren zusammengebrochene Ölpreis viele dieser lukrativen Auszahlungen nach unten gezogen. Der US-Ölgigant ConocoPhillips (WKN:575302) zum Beispiel hat seine Dividende 2016 um zwei Drittel gekürzt, um flüssige Mittel zu erhalten, damit er den Absturz überleben konnte. Andere kündigten in den dunklen Tagen des Ölmarktabschwungs ähnlich massive Dividendenkürzungen an, um sich über Wasser zu halten.

Doch nachdem die Ölproduzenten hart daran gearbeitet haben, die Kosten zu senken und ihre Bilanzen zu stützen, generieren sie nun mehr Cashflow als in den vergangenen Jahren,…

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
Canadian Natural Resources Chart
50,39
+0,14%
ConocoPhillips Realtime-Chart
64,00
0,00%
EOG Resources Realtime-Chart
16,575
-0,36%
Suncor Energy Realtime-Chart