"Wir stehen an der Schwelle...

Beitrag: 1
Zugriffe: 265 / Heute: 1

"Wir stehen an der Schwelle...

 
#1
28.09.2008 08:13

WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach mehr als einwöchigem Ringen um das gigantische
Rettungspaket von rund 700 Milliarden Dollar für die US-Finanzbranche stehen die
US-Gesetzgeber kurz vor einer Einigung. "Wir stehen an der Schwelle zu einer
Übereinkunft", sagte die demokratische Sprecherin im US-Abgeordnetenhaus, Nancy
Pelosi, am frühen Sonntagmorgen (Ortszeit) in Washington. "Es gibt endlich
positive Nachrichten", sagte der demokratische Senator Christopher Dodd. Details
der "vorläufigen Einigung" nannten sie nicht, diese sollten vielmehr noch in der
Nacht zum Sonntag ausgearbeitet werden.

   "Ich glaube, wir haben es geschafft", sagte Finanzminister Henry Paulson.
Nach seinen Worten sollte die Vereinbarung "bis Montag festgehämmert" werden.
Möglicherweise wollte das Repräsentantenhaus noch am Sonntagnachmittag
(Ortszeit) über das Gesetz abstimmen. Aus dem Weißen Haus verlautete, die
US-Regierung sei "zufrieden" mit den erzielten Fortschritten. Spätestens bis
Öffnung der Finanzmärkte am Montagmorgen soll das von der US-Regierung
vorgelegte Paket zur Rettung notleidender Banken abgesegnet sein. Sonst drohen
weltweite Kurseinbrüche und Panik./gp/ch/DP/zb


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--