Sparquote der Amis

Beiträge: 9
Zugriffe: 257 / Heute: 1
Sparquote der Amis jumpin jack
jumpin jack:

Sparquote der Amis

 
01.03.01 17:12
#1
Die Ausgaben der US-Konsumenten stiegen im Januar schneller als das Einkommen. Dadurch
                 erreichten die Ersparnisse das niedrigste Niveau seitdem die Daten aufgezeichnet wurden, dies gibt
                 die US-Regierung am Donnerstag bekannt.

                 Die Ausgaben stiegen um 0.7% auf $6.96 Billionen im Januar, nachdem ein Anstieg um 0.4% am
                 Dezember gemessen wurde. Die Einkommen stiegen im Januar um 0.6% auf $8.5 Billionen, nachdem
                 im Dezember ein Anstieg um 0.4% beobachtet wurde.

                 Ökonomen erwarteten einen Anstieg der Ausgaben um 0.7% und einen Anstieg des Einkommens um
                 0.4%.

                 Die Sparrate fiel im Januar auf negative 1%, nach negativen 0.8% im Dezember.

                 Die Ausgaben für langlebige Güter - dazu gehören teure Anschaffungen wie Kühlschränke oder
                 Automobile - stiegen im Januar um 1.9% nachdem sie im Vormonat um 1% gefallen waren.

Quelle: www.godmode-trader.de/

wer kann mir erklären ob das nun positiv oder negativ zu bewerten ist.
geben die Amis nun geld aus oder nicht ??

JJ
Sparquote der Amis DarkKnight
DarkKnight:

hahahahaha, und ich dachte, ich bin der einzige

 
01.03.01 17:16
#2
mit negativer Ersparnis ... das ist super, weil:

1. Die Amis haben sich in Vorjahren überspart, daß muß abgebaut werden und heizt die Konjunktur an

und

2. Wer's glaubt, wird selig
Sparquote der Amis Wulfman Jack
Wulfman Jack:

schätze das so als das schlimmste ein

 
01.03.01 17:20
#3
was eigendlich passieren kann.
die geben immer noch mehr aus als sie einnehmen.
für zinssenkungen wird der spielraum eher kleiner.
für die old economy sind die zinsen eher zu niedrig und für die
hi-techs zu hoch.
hinzu kommte ne klassische überproduktionskrise im hi-techbereich.
bin mal gespannt wie allan g. sich da rauswindet.

die amis verkaufen ihre fondsanteile und aktien,
wärend die asiaten und europäer unverdrossen bei cisco & co
ihren einstand verbilligen. das geht noch so richtig abwärts.

so long

Wulfman Jack
Sparquote der Amis jumpin jack
jumpin jack:

mal ne ganz dumme frage !

 
01.03.01 17:22
#4
wofür geben die amis denn das geld aus !! werfen sie es in den müll ???

JJ
Sparquote der Amis Wulfman Jack
Wulfman Jack:

nö die kaufen das ganze zeug was alle so

 
01.03.01 17:26
#5
exportieren.
quasi brot für aktien.
sollte der $ mal ins trudeln kommen sind die geliefert.

so long

Wulfman Jack
Sparquote der Amis HAHAHA
HAHAHA:

da kann was nicht stimmen

 
01.03.01 17:32
#6
Konsumentenvertrauen (bester Indikator für Konsumausgaben) fiel auf Tief seit seit 1996  und die Einkommenstiegen stärker als erwartet (siehe heutige news).


Wie können dann die Ausgaben stärker steigen als die Einkommen ??

Zumindest im Vergleich mit Dezember kann ich mir das nicht vorstellen !

haha
Sparquote der Amis jumpin jack
jumpin jack:

also auch für mich klingt das alles widersprüchlic o.T.

 
01.03.01 17:33
#7
Sparquote der Amis Wulfman Jack
Wulfman Jack:

das ist doch ganz einfach HAHAHA

 
01.03.01 17:35
#8
man verkauft aktien, fondanteile oder nimmt kredite auf.
is doch ganz einfach. du denkst einfach zu konservativ.

so long

Wulfman Jack
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Sparquote der Amis ecki

Vergleich Dezemberzahlen:

 
#9
Seinerzeit hieß es, dass Weihnachtsgeschäft war unter anderem sehr schlecht wegen dem Wetter! Extreme Kälte und Schneeeinbruch. Manches konnte nicht angeschafft werden und wurde auf Januar verschoben.
Ausserdem Januarzahl ist vergleich zu Januar 2000! Dezemberzahl ist Vergleich zu Dez 1999.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--