Schwache Nasdaq Eröffnung erwartet

Beitrag: 1
Zugriffe: 134 / Heute: 1
Schwache Nasdaq Eröffnung erwartet DonHappy

Schwache Nasdaq Eröffnung erwartet

 
#1
NEW YORK (dpa-AFX) - Die meisten Aktien an der technologielastigen US-Börse NASDAQ  werden am Mittwoch voraussichtlich schwächer in den Handel starten. Der richtungsweisende NASDAQ Future verzeichnete eine Stunde vor Handelsbeginn ein Minus von 1,2 Prozent auf 1.245,00 Zähler und deutet damit auf einen negativen Börsenbeginn hin.

Ängste vor weiteren Terroranschlägen werden Händlern zufolge die Märkte lähmen. So hatte am Dienstagabend das Bundeskriminalamt FBI für die Stadt New York eine Terrorwarnung veröffentlicht. Zudem trübe der sich verschärfende Konflikt zwischen Indien und Pakistan die Stimmung auf dem Parkett.

Papiere des Software-Anbieter Oracle Corp.   dürften an Wert verlieren. Die Bank of America hat Händlern zufolge die Gewinnprognosen für das vierte Quartal gesenkt. Auch Microsoft Corp.   werden Experten zufolge wohl unter Druck geraten. Goldman Sachs hatte sich skeptisch zur Softwarebranche geäußert. Vorbörslich standen mit Intel Corp.   und Cisco Systems Inc.   weitere Marktschwergewichte im Minus.

Die hoch verschuldete US-Telefongesellschaft WorldCom Inc.   will ihre WorldCom/MCI-Tracking-Aktien am 12. Juli einziehen. Damit würden voraussichtlich jährlich 284 Millionen US-Dollar wegen der ausfallenden Zahlung der MCI-Group-Dividende eingespart, teilte der Konzern am Dienstagabend mit. CSFB bestätigte den Titel Händlern zufolge dennoch mit "Sell".

Aktien des Softwareunternehmens PeopleSoft   dürften ihre Talfahrt vom Vortag vorerst verlangsamen oder sogar beenden. Grund sind Händlern zufolge positive Analystenkommentare: Die Investmentbank Credit Suisse First Boston (CSFB) hatte den Wert von "Hold" auf "Buy" heraufgestuft und das Kursziel von 30 Dollar bestätigt. Am Dienstag hatte das Papier pessimistischen Äußerungen des Unternehmens zur Nachfrageentwicklung um 8,24 Prozent auf 20,04 Dollar nachgegeben.

Papiere des Chipdesigners NVIDIA Corp.   legen am Mittwoch Zahlen für das erste Quartal vor. Die Analysten von Merrill Lynch (ML) erwarten, dass Nvidia am Mittwoch bei Vorlage der Quartalszahlen die Markterwartungen erfüllen wird. Sie rechnen mit einem um 15 Prozent mit einem Gewinn je Aktie (EPS) von 0,46 USD und einem gestiegenen Umsatz von 575 Millionen Dollar. Auch das IT-Unternehmen Synopsys Inc.   wird Quartalszahlen präsentieren./tw/mw



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--