Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 90 91 92 94 95 96 ...

PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik

Beiträge: 2.556
Zugriffe: 874.367 / Heute: 647
PowerHouse Ener. 0,0128 € -1,54% Perf. seit Threadbeginn:   -31,91%
 
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik Hobbytrader0815
Hobbytrader0.:

Sind alle pleite

 
09.11.22 20:19
Oder?
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik hps27
hps27:

Am Seitenrand

 
09.11.22 21:58
...ist wie bei SV Sandhausen gegen SpVgg Greuther Fürth, alle stehen am Seitenrand und schauen, ob da noch irgendwas passiert. Das Spiel ist langweilig, es steht kurz vor Halbzeit 0:0. Mal sehen, ob die 2te Halbzeit besser wird, wir melden uns dann wieder.

PS: ich bin jetzt hoffentlich keinem Sandhausen/Fürth-Fan auf die Füße getreten, war nur bildlich gemeint.
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik et aleo
et aleo:

Der

 
09.11.22 22:58
Chart schaut grauenhaft aus.
Die Gas und Stromkosten gehen durch die Decke. Alle Europäer die sich am neuen Markt um die 2000er die Finger verbrannt haben sind dem Handel mit Aktien davon gelaufen.
So dürfte es nun vielen Jungen gehen.  Gelockt vom schnellen Geld. Jedoch jetzt kurz vor der Pleite und evtl. mit Verlust verkaufen müssen um zu überleben.

Es bleiben nur noch wenige die Investieren.

In solch eine Zock Bude?!

Wieder eine Position bei ca 1 Cent zum Kauf gesetzt.

Gut Glück.
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik Trader1982
Trader1982:

Et aleo, was du für ein Müll laberst

 
09.11.22 23:39
Der Chart sieht wieder gut aus und ist wieder auf dem Weg nach oben, und bei einer kleinen guten News, wird die Aktie durch die Decke gehen.
2023/24/25 werden die goldenen Jahre bzw. der Beginn einer neuen Ära werden von powerhouse.
Mein  Ziel ist und bleibt 2025 2-3€ pro Aktie!
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik Trader1982
Trader1982:

Heute gab es die Hauptversammlung, London positiv

 
09.11.22 23:43
(Verkleinert auf 53%) vergrößern
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik 1341375
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik Trader1982
Trader1982:

Hier ein paar Infos

 
10.11.22 00:02
9 November2022
Neue Innovation zur Rückgewinnung von Wasserstoff aus Abfällen könnte zur Sicherung der Energieversorgung Großbritanniens beitragen

Ein Expertenteam der Universität Manchester unter der Leitung von Dr. Amir Keshmiri hat eine staatliche Finanzierung erhalten, um mit Powerhouse Energy Plc - einem weltweit führenden britischen Unternehmen, das sich auf die Behandlung von nicht verwertbaren Abfällen spezialisiert hat - an der Rückgewinnung von Wasserstoff für die Nutzung als saubere Energie zu arbeiten.

Im Rahmen dieses Projekts wird ein neuartiges und kostengünstiges Verfahren zur Abtrennung von Wasserstoff entwickelt und validiert, das auf dem Fachwissen von Powerhouse Energy im Bereich der Abfallbehandlung und der internationalen Erfahrung des Teams von Dr. Amir Keshmiri im Bereich der Fluiddynamik und thermochemischen Analyse aufbaut.

Dieser potenzielle Durchbruch bei der fortschrittlichen thermischen Behandlung zur Rückgewinnung von Wasserstoff aus nicht verwertbaren Abfällen könnte einen bedeutenden Beitrag zu den Netto-Null-Zielen des Vereinigten Königreichs leisten und die Projektkosten im Vergleich zu den bestehenden Rückgewinnungsmethoden senken - außerdem wäre diese neue Technologie nicht nur "grüner und billiger", sondern auch ein wichtiger Beitrag zur Sicherung der Energieversorgung des Vereinigten Königreichs in einer Zeit großer Krisen und Unsicherheiten.  

Die rasche Entwicklung und Kommerzialisierung der Erfindung, die durch die Zusammenarbeit ermöglicht wird, wird direkt dazu beitragen, dass das von der britischen Regierung in ihrer Strategie für kohlenstoffarmen Wasserstoff festgelegte Ziel von 5 GW installierter Kapazität bis 2030 erreicht wird.

Das Projekt, das zunächst durch einen Zuschuss des EPSRC Impact Acceleration Account finanziert wird, fördert die schnellere Einführung lokaler, sauberer und kohlenstoffarmer Energie - und geht gleichzeitig das wachsende Problem der nicht verwertbaren Abfälle an, indem es im Rahmen der bestehenden Abfallhierarchie arbeitet.

Paul Emmitt, Chief Operating Officer und Executive Director bei Powerhouse Energy (PHE), sagte, das Projekt werde es PHE ermöglichen, durch Innovation der Überwindung erheblicher Kostenbarrieren näher zu kommen und die nächste Generation sauberer Energietechnologien zu entwickeln. Die bahnbrechende Technik wird nach ihrer Kommerzialisierung die schnellere Einführung von preiswertem Wasserstoff ermöglichen.

Er fügte hinzu: "Die Erfindung hat das Potenzial, einen erheblichen Kostenfaktor für die kommerzielle Wasserstoffgewinnung aus Syngas [d. h. Synthesegas, ein wasserstoffbasiertes Gemisch, das als Brennstoff nicht nur für PHE, sondern für alle fortschrittlichen Wärmetechnologien der nächsten Generation verwendet werden kann] zu überwinden, wodurch möglicherweise mehr Anlagen mit demselben verfügbaren Kapital entwickelt werden können und die Produktion in Richtung des ehrgeizigen 5-GW-Ziels und sogar darüber hinaus gesteigert werden kann. Die vorgeschlagene Wasserstofftrennungstechnik hat das Potenzial, die Projektkosten für 59 Anlagen um bis zu 17,5 % bzw. über 400 Mio. GBP zu senken.
Dr. Amir Keshmiri, außerordentlicher Professor für Computational Fluid Dynamics an der University of Manchester, sagte: "Die Zusammenarbeit ermöglicht es der University of Manchester, an der Spitze der hochwirksamen, bahnbrechenden Technologieentwicklung im aufstrebenden Sektor der sauberen Wasserstoffenergie zu stehen - und ermöglicht es dem akademischen Team, die entwickelten maßgeschneiderten Wasserstoffmodelle einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik et aleo
et aleo:

Das

 
10.11.22 08:41
ist sehr gut.  Meistens verlieren die Leute den Kopf bei der Wahrheit.
Das Volumen nimmt ab. Der Kurs sinkt.
Wo ist der Müll den ich " laber"?

Da verliert einer die Nerven. Wohl zu viel in eine Position gesteckt.
Prognosen für 24 25 und 26 bei 2-3 € !? Gerne. Aber alles der Reihe nach.
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik CleanWater
CleanWater:

#2306 hast Du eventuell eine Quellenangabe?

 
10.11.22 11:23
Hallo zusammen, habe mir die letzten Tage nun auch ne Position aufgebaut.
Ich finde die Aktie sehr interessant aus folgenden Gründen:

Geopolitisch- ein klarer Kauf, da sich die jetzt mal langsam darüber im klaren sein sollte so schnell wie möglich neue Energiequellen auf zu tun. Abhängigkeit von Russland oder nun von den USA in der Zukunft ist suboptimal.

Umweltpolitisch- ein klarer Kauf, da das ganze NWO-Money sich auf „Grün“ausrichtet. Und gegen saubere Meere haben wohl die wenigsten etwas einzuwenden. Sogar das Big-Oil Money dürfte nicht gestört werden, da sie durch die Plastikproduktion keine Einschränkungen haben dürften.

Neues Management durfte für frischen Wind sorgen und erscheinen mir von der Vita her recht geeignet.

Die Aktionärsstruktur sieht für ein „Startup“ recht gut und stabil aus.

Die White Familie als größter Aktionär machen einen recht umtriebigen Eindruck, des weiteren sind sie gut in der Branche verflochten. Howard sitzt z.B. als Direktor mit im Boot von HUI.

Die Goldman Sachs Tochter „Petershill Partners“ ist in PHE investiert und der neue Premier Rishi Sunak kommt ja von GS, von dieser Richtung dürften wohl keine politischen Querschüsse kommen.
Rishi ist außerdem voll auf „Global-Warming-Agenda“ Kurs.

Positiv stimmt mich auch die positive Machbarkeitsstudie von Linde und die daraus resultierende Zusage zur Zusammenarbeit.

Gestern war ja die Hauptversammlung leider ohne Onlinestream. Hat jemand was dazu gefunden (Aussagen etc.)?
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#2309

PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik aktienpower
aktienpower:

2308 CleanWater

 
11.11.22 07:43

Das stimmt!
Ich werde hier weiter investieren.

Bin von dieser Technologie überzeugt  
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik aktienpower
aktienpower:

Warum

 
11.11.22 07:58
geht die Internetseite von Powerhouse nicht?

Weiß da jemand etwas?
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik Trader1982
Trader1982:

So Leute, ich bin nächste Woche auf eine Powerwoch

 
11.11.22 10:33
Und letztes mal vor einem Monat, als ich auf eine Powerwoche war, ist Powerhouse über 130% gestiegen und hat genau am Freitag angefangen zu steigen :-)
Und heute sieht es sehr gut aus, das Powerhouse den zweiten Rebound nachlegt und nächste Woche über 2-3 Cent eventuell steigen werden :)
Falls aber heute oder nächste Woche positive News kommen sollten, dann vergisst die 2-3 Cent, dann reden wir sehr schnell von 11-15 Cent :-)

Ein wunderschönes Wochenende und viel Spaß beim nachkaufen :-)

PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik aktienpower
aktienpower:

2312 Trader1982

 
11.11.22 10:48

Hätte gehofft , dass du mir etwas über die Internetseite sagen könntest
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik aktienpower
aktienpower:

Error 404

 
11.11.22 10:48
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik Donyuan
Donyuan:

Internetseite Powerhouse

 
11.11.22 11:28
Also bei mir geht die Internetseite  
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik lithaus
lithaus:

Trader 1982

3
11.11.22 11:35
Du solltest mal aufhören ständig mit utopischen Kurszielen in kürzester Zeit um dich zu werfen.
Aus welchem Grund sollen bitte 10 Cent entstehen? Und was für News sollen kommen? Eine asphaltierte Straße vielleicht?

Erste News und deine 10Cent kommen, wenn die Anlage steht und funktioniert. Das ist aber nicht vor Ende 2023 zu erwarten.

Also fahre mal ein paar Gänge zurück. Würde dich glaubhafter machen ;-)
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik CleanWater
CleanWater:

Artikel im Netz gefunden:

 
11.11.22 12:51


"Powerhouse Energy Group PLC (AIM:PHE, ETR:BT81) (PHE) sagte, die University of Manchester habe ein Stipendium erhalten, um mit dem Unternehmen an einer neuen Technik zu arbeiten, die Wasserstoff aus Synthesegas extrahiert.

Ein Forscherteam der Universität unter der Leitung von Dr. Amir Keshmiri wird mit PHE an dem Projekt arbeiten, das zunächst durch einen EPSRC Impact Acceleration Account-Zuschuss von UK Research and Innovation finanziert wird.

Jede Kommerzialisierung des Projekts, das darauf abzielt, Wasserstoff aus Synthesegas zu erzeugen, das durch das DMG-Verfahren von PHE produziert wird, würde das Ziel der britischen Regierung von 5 Gw installierter Kapazität bis 2030 unterstützen.

Paul Emmitt, Chief Operating Officer von PHE, sagte: „Das Projekt wird es PHE ermöglichen, der Überwindung erheblicher Kostenbarrieren durch Innovation einen Schritt näher zu kommen, um die nächste Generation sauberer Energietechnologie bereitzustellen.

„Die bahnbrechende Technik würde, wenn sie kommerzialisiert wird, die schnellere Einführung von kohlenstoffarmem Wasserstoff ermöglichen. Das Projekt hat das Potenzial, die Kosten der Wasserstoffgewinnung aus Synthesegas deutlich zu senken.“

Keshmiri, außerordentlicher Professor für Computational Fluid Dynamics an der Universität, fügte hinzu: „Die Zusammenarbeit mit PHE ermöglicht es der University of Manchester, an der Spitze der wirkungsvollen, bahnbrechenden Technologieentwicklung im aufstrebenden Sektor der sauberen Wasserstoffenergie zu stehen.“"
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik aktienpower
aktienpower:

2317 CleanWater

 
11.11.22 13:21

Suuuper Sache

Deshalb habe ich heutemorgen weiter aufgestockt…

Long
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik aktienpower
aktienpower:

2315 Donyuan

 
11.11.22 13:22

Ok…danke
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik Trader1982
Trader1982:

Hier etwas informatives

2
12.11.22 22:35
Hallo Leute, eine Rückmeldung von der Jahres-Hauptversammlung.

Vorweg muss ich erst einmal klarstellen, das eine JHV oder das AGM keine Geburtstagsparty mit Überraschung ist. Das ist ein Pflichttermin zu einem fest definiertem Zeitpunkt und die Erwartungshaltung, das genau dann tolle und unerwartete News eintreffen, ist…. Blödsinn.

Mein Eindruck vorweg: sehr professionell organisiert mit einem ausgewählten Publikum: ca. 20 Teilnehmer (Howard war dabei) und dem Board von PHE.
Die erste halbe Stunde wurden rein formelle Abstimmungen durchgeführt.

Danach hat Keith mehr oder weniger genau das gesagt, was auch schriftlich bereits verkündet worden ist.

Die Kernaussage ist, das auch wenn man nicht jeden Tag eine neue RNS sieht, das dennoch im Hintergrund hart gearbeitet wird. Hört sich doof an – ist aber so.
Wir sind „on-track“…komm ich später noch zu.

Was mich wirklich beeindruckt hat, war die Präsentation von Paul Emmitt (unserem CTO), der im Detail ein 3D Modell der „fertigen“ Anlage gezeigt hat, erklärt hat um was es geht, wie viele Hürden genommen werden müssen und vor Allem: wie flexibel wir eigentlich sind. Es gab ein Slide, indem gezeigt wurde, was der Feedstock noch sein kann: Von Elektroschrott bis hin zu Lebensmittelresten – und der Output ist noch vielfältiger. Ich hab mich danach gut mit Paul unterhalten und er hat mir versprochen, die Infos als bald auf die Homepage zu stellen.

Danach war Q&A Session – Frage & Antwort Spiel: Eine Frage ging insbesondere um die Autarkie der DMG Technologie, sprich ab wann und wie das System allein mit dem Feedstock betrieben wird. Kurz und knapp: es ist natürlich (bzw. leider)  kein Perpetuum mobile, sondern wird über die restliche Überschuss Energie am Laufen gehalten.

Warum hatten wir so unendlich viel Wechsel im Board in so kurzer Zeit? Da gab es einen sehr hartnäckigen Fragensteller, zu recht. Ich denke, die simple Antwort lautet: wir haben einfach die falschen Leute eingestellt – shit happens in every company

Ich darf sagen, dass ich mich am Abend noch mit Howard „for Dinner“ getroffen habe aber ich kann und darf Euch (außer Mitch natürlich) leider nicht sagen, was wir besprochen haben.

Damit diese unsägliche Fragerei nach dem Baubeginn mal aufhört jede Woche oder jeden Tag:

Ich hab die Timeline wie folgt verstanden:

EPC (Engineering, procurement, and construction) Vertrag: Q1 2023

Finanzierung parallel in Q1/Q2

Baubeginn dann also in Q2

Eigentliche Fertigstellung: 12 Monate

Kommerzielle Bestätigung (EU & BSI Certification), Tests etc.: +6Monate weil es ist die FOAK

Kurzum: Nächsten Sommer sollten wir die FOAK am Start haben.

Ich hoffe, das hilft ein wenig zum Verständnis.
2023 – It’s gonna be a good year!
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik CleanWater
CleanWater:

@Trader1982

 
13.11.22 02:57
Wow, liest sich sehr gut!

Nur zum Verständnis der Timeline, der Baubeginn ist Mitte nächsten Jahres und die Fertigstellung (12 Monate) ca. Mitte 2024. Danach wird sechs Monate hochgefahren,getestet und zertifiziert. Somit sollte die "FOAK" frühestens Anfang 2025 abgeschlossen sein?
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik Scoob
Scoob:

Howard White Interview HEUTE 13.11.2022 17:30h

 
13.11.22 20:21
Howard White Podcast HEUTE 13. November 17:30h

www.voxmarkets.co.uk/articles/...r-powerhouse-energy-ea1dcc5/

PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik CleanWater
CleanWater:

Danke Scoob

3
14.11.22 02:48
Ich finde es gut wie er am Beispiel der Australischen Konkurrenz, (welche ihre Anlagen schließen müssen weil sie zur Herstellung so viel Wasser benötigen) aufzeigt wo der Vorteil der DMG Technologie liegt.

Die Powerhouse-Technologie benötigt eben kein Wasser zur Herstellung und
wenn die Anlage läuft, wird auch keine externe Energiezufuhr mehr benötigt.

Eine sich selbst (aus Müll) versorgende Technologie, hier liegt die stärke von Powerhouse Energy.
Ich denke dies ist vielen nicht wirklich bewusst.
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik aktienpower
aktienpower:

2323 CleanWater

 
14.11.22 06:22

Genau so ist es!

Deshalb werde ich zu diesen tiefen Kursen immer wieder nachkaufen!
PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik Trader1982
Trader1982:

Nach dem Termin von white heute um 17:30 Uhr

 
14.11.22 09:46
Wird die Aktie wieder wie letztes Mal stark steigen sagt mir mein Gefühl :-)

Seite: Übersicht ... 90 91 92 94 95 96 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem PowerHouse Energy Group Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
16 2.555 PowerHouse Energy Group - Wasserstoff aus Plastik Pata2603 cocobongo 02.02.23 20:41
  26 Powerhouse Energy Firmenvorstellung für Aktien TottiKompotti volkeru 20.01.23 10:05
  35 Powerhouse Energy Group Maydorn Maydorn 25.04.21 13:10
  8 Korrektur läuft Ghibli Ghibli 25.04.21 11:21
  11 Glückwunsch Maydorn, Rudini Maydorn 18.06.20 12:14

--button_text--