NASDAQ - 2002 geht es wieder aufwärts!

Beitrag: 1
Zugriffe: 100 / Heute: 1
NASDAQ 100 10.933,55 -1,37% Perf. seit Threadbeginn:   +638,65%
 
NASDAQ - 2002 geht es wieder aufwärts! Fips17

NASDAQ - 2002 geht es wieder aufwärts!

 
#1
02.11.2001: Dow Jones Industrials:

Der US-Aktienmarkt befindet sich mehr denn je im Spannungsfeld zwischen Liquidität (Stichwort: Zinssenkungen) und Gewinnrevisionen. Während im Oktober meist die unglaublich große Liquidität die Oberhand hatte und für Rückflüsse in den Aktienmarkt sorgte, müssen wir nunmehr verstärkt auch mit Unternehmens-Gewinnrevisionen für das erste (und evtl. auch zweite) Quartal 2002 rechnen (zuletzt bezog sich die Mehrzahl der Revisionen vor allem auf das vierte Quartal 2001). Bereits im Oktober wurden die Gewinnerwartungen des Gesamtjahres 2002 erstmals heftig nach unten korrigiert (Revision um 9 Prozentpunkte). Dennoch ist die aktuelle Erwartung von 2002er-Gewinnen in Höhe der Gewinne 2000 unrealistisch und wird weitere Revisionen erfordern. Die angespannten Bewertungsniveaus in den USA erhöhen sich damit noch weiter. In der Gewinnausweissaison für das dritte Quartal konnten bisher die meisten Unternehmen die Erwartungen erfüllen bzw. sogar übertreffen. Dies liegt einerseits daran, dass die Schätzungen nach den Terroranschlägen bereits stark zurückgenommen worden sind und andererseits daran, dass die Unternehmen mit beiden Füßen auf der Kostenbremse stehen. Es stellt sich jedoch die Frage, ob durch Kosteneinsparungen erreichte Ergebnisse allzu viel Grund zur Freude sind. Denn letztlich werden diese hauptsächlich auf zwei Seiten erzielt: weniger Personal und weniger Investitionen. Dies belastet "in der nächsten Runde" andere Unternehmen bzw. die Volkswirtschaft insgesamt. Nicht zuletzt deshalb glauben wir, dass sich die Stimmung für Konjunktur und Aktien kurzfristig abermals eintrüben wird und bleiben für den breiten US-Aktienmarkt bei der Meinung, dass es für einen Einstieg noch zu früh ist.

Aktueller Stand: 9122,0

KGV 2001f: 20,5
Markt: Halten
Einzelwert-Empfehlungen: Johnson&Johnson, Procter&Gamble

NASDAQ:

An der Nasdaq hat sich die zuvor positive Grundstimmung schon wieder etwas eingetrübt. Der oben beschriebene Umstand, dass nun erst so richtig auch 2002er-Gewinnschätzungen nach unten korrigiert werden müssen, trifft ganz besonders auf viele Nasdaq-Unternehmen zu. Wir rechnen somit mit neuerlichen Rückschlägen im Nasdaq Composite und empfehlen kurzfristig Gewinnmitnahmen im US-Technologiesektor. Langfristig orientierte Anleger sollten ihre Positionen durchaus halten. 2002 geht es wieder aufwärts.

Aktueller Stand: 1667,4
KGV 2001f: 72,5
Markt: Halten
Einzelwert-Empfehlungen: Amgen, Oracle

Quelle: Raiffeisen Zentralbank


LG FIPS17




Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Nasdaq 100 Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
30 4.656 Intel - ein kurzfristiger Trade? Anti Lemming Mesias 00:05
30 9.879 Analysten Treffen bei Singulus ....... DieWahrheit Der Pareto 18.09.20 19:43
  301 Micron Technology kague 906866 A 12.09.20 11:45
2 7 Der ÜBERBEWERTESTE Index der Welt!! Man of Honor K.Platte 04.09.20 02:29
10 499 TKMR RNAi Play macos kalinka 28.08.20 09:33

--button_text--