Ministerien: Achtung:Die Verarschungslawine kommt

Beiträge: 3
Zugriffe: 137 / Heute: 1
Ministerien: Achtung:Die Verarschungslawine kommt flexo
flexo:

Ministerien: Achtung:Die Verarschungslawine kommt

 
08.08.02 17:31
#1
Das war klar: Nun da die Regierung mit dem Arsch an der Wand steht werden erstmal die "Erfolge" herausgekehrt.
1)Ulla Schmidt deutsche Gesundheitsverweserin gibt (lt. Tagesschau) bekannt, das die Beiträge der 50 Mio. gesetzlich Versicherten im Gegensatz zu den Beiträgen der PKV STABIL bleiben. Komischerweise wurde gerade eine Erhöhungsrunde bei der GKV auf oftmals rund 14% Prozent abgeschlossen. Und das Jammern der Ärtztekammern steht eh erst zum Jahresende an - Eines ist sicher (mit CSU- oder SPD-Kanzler): Die nächste Runde kommt bestimmt.

2)Irgendeine Gesundheitsbeauftragte gibt (ebenfalls via ARD) bekannt, das die Zahl der Drogentoten um 30% abgenommen hat - Glücksfall Methadon, die Junkies hängen jetzt an der Staatsnadel und wer glaubt, das diese 30% jetzt plötzlich nicht mehr an einem Drogentod sterben, der irrt: Jeder Trottel weiß, das nur ganz wenige Junkies nur mit Methadon allein auskommen. Die meisten holen sich trotzdem noch ihren Schuß, bloß das ist doch keine wirklich Lösung.
Ministerien: Achtung:Die Verarschungslawine kommt SchwarzerLord
SchwarzerLor.:

4 Jahre Verarsche.

 
08.08.02 18:01
#2
Man kann zwar nicht gar nicht oft genug auf die Inkompetenz der aktuellen Regierung hinweisen, aber eigentlich müßte es nun wirklich jeder mitbekommen haben, daß hier Todeszuckungen zu beobachten sind.
Ministerien: Achtung:Die Verarschungslawine kommt flexo

@SL

 
#3
Eigentlich schon...wirklich glauben tu ich´s nicht, oder ist die Auflage der "BILD" heute morgen eingebrochen ;-)


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--