Frau verklagt Airline: Demütigung wegen Sexspielze

Beitrag: 1
Zugriffe: 107 / Heute: 1
Frau verklagt Airline: Demütigung wegen Sexspielze Rexini

Frau verklagt Airline: Demütigung wegen Sexspielze

 
#1
Frau verklagt Airline: Demütigung wegen Sexspielzeug im Gepäck
Renee Koutsouradis, 36, wartete auf ihren Abflug, als sie durch die Lautsprecher ausgerufen wurde. Sicherheitskräfte am Flughafen sagten ihr, in ihrer Tasche würde etwas vibrieren. Die Frau erklärte, daß es sich dabei um ein Sexspielzeug handle.  
Dennoch führten sie die Beamten auf das Rollfeld zu ihrer Tasche um selbige zu öffnen. Sie mußte das Sexspielzeug hochhalten, woraufhin einige Passagiere, die das Geschehen beobachteten, anfingen zu lachen.  
Auch drei Mitarbeiter der Airline konnten sich das Lachen nicht verkneifen und machten obendrein noch obszöne Bemerkungen. Die Frau verklagte nun die Fluggesellschaft, da sie sich öffentlich gedemütigt fühlte.  
 Quelle: www.cnn.com  

Tja, was lernen wir daraus? Immer schön den Vibrator ausmachen bevor man verreist. Soll schon vorgekommen sein, das Taschen wegen sowas gesprengt wurden. Auch nicht nett sowas.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--