Rhi Magnesita Fundamentaldaten

45,00 -4,26% -2,00 €
09:56:14 Uhr Wien | Orderbuch | Mehr Kurse »
WKN: A2H5W8
ISIN: NL0012650360
US-Symbol: RMGNF
Typ: Aktie
Jetzt für 0€ handeln

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach HGB, seit 2003 IAS/IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
>Umsatz 1.651 1.946 3.081 2.922 2.259 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 116,10 43,10 398,60 273,30 120,60 -  
Finanzergebnis -10,30 -19,60 -152,60 -73,70 -79,10 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 105,80 23,50 246,00 199,60 41,50 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 29,90 36,40 58,90 50,80 13,90 -  
Ergebnis nach Steuer 75,90 -12,90 187,10 148,80 27,60 -  
Minderheitenanteil -1,90 -5,50 -29,00 -9,80 -2,80 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 74,00 -18,40 158,10 139,00 24,80 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 959,60 1.697 1.747 1.520 1.461 -  
Summe Anlagevermögen (*) 832,60 1.590 1.792 1.800 1.592 -  
>Summe Aktiva 1.792 3.286 3.539 3.320 3.053 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 531,80 1.021 1.179 822,60 828,30 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 736,40 1.505 1.475 1.652 1.558 -  
>Summe Fremdkapital 1.268 2.526 2.654 2.475 2.387 -  
Minderheitenanteil 15,30 138,70 84,80 20,80 20,00 -  
>Summe Eigenkapital 508,70 621,00 800,50 823,90 646,10 -  
Summe Passiva 1.792 3.286 3.539 3.320 3.053 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 39,82 44,82 48,34 49,48 49,01 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 2,66 0,52 5,09 4,03 0,85 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 1,86 -0,45 3,52 2,82 0,51 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 1,86 -0,45 3,52 2,81 0,50 -  
Dividende je Aktie 0,75 0,75 1,50 0,50 1,50 -  
Dividendenausschüttung in Mio 29,90 33,60 74,20 49,10 74,00 -  
Umsatz 41,47 43,42 63,75 59,06 46,09 -  
Buchwert je Aktie 13,16 16,95 18,32 17,07 13,59 -  
Cashflow je Aktie 4,09 4,94 8,16 8,14 6,51 -  
Bilanzsumme je Aktie 45,01 73,32 73,22 67,09 62,29 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
Personal am Ende des Jahres 7.385 14.389 14.118 14.375 12.564 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 398,70 454,60 594,20 629,70 575,60 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 53.988 31.594 42.088 43.805 45.813 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 223.588 135.249 218.260 203.290 179.799 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 10.020 -1.279 11.198 9.670 1.974 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
KGV (Kurs/Gewinn) 13,00 -   12,30 16,20 78,10 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,58 1,00 0,68 0,77 0,86 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 1,90 3,15 2,60 2,74 3,02 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 5,93 8,82 5,29 5,60 6,12 -  
Dividendenrendite in % 3,09 1,72 3,48 1,10 3,77 -  
Gewinnrendite in % 7,70 -1,00 8,20 6,20 1,30 -  
Eigenkapitalrendite in % 14,12 -2,42 17,86 16,46 3,72 -  
Umsatzrendite in % 4,48 -0,95 5,13 4,76 1,10 -  
Gesamtkapitalrendite in % 5,11 0,26 5,84 5,04 1,47 -  
Return on Investment in % 4,13 -0,56 4,47 4,19 0,81 -  
Arbeitsintensität in % 53,54 51,63 49,37 45,79 47,86 -  
Eigenkapitalquote in % 29,24 23,12 25,02 25,45 21,82 -  
Fremdkapitalquote in % 70,76 76,88 74,98 74,55 78,18 -  
Verschuldungsgrad in % 242,02 332,55 299,75 292,99 358,29 -  
Working Capital in Mio EUR 427,80 675,20 568,50 697,40 632,70 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 0
Ticker RHF
Gelistet seit -
Nennwert / Aktie -  
Land Niederlande
Währung EUR
Branche Baumaterial und -komponenten
Aktientyp Auslandsaktie
Sektor Bauindustrie
Gattung Inhaberaktie

Kontakt

  
Adresse RHI Magnesita NV
c/o Kranichberggasse 6
A-1120 Wien
Telefon +43-502-13-0
Fax +43-502-13-6213
Internet https://www.rhimagnesita.com/
IR Telefon +44-20-729-261-75
IR E-Mail investor.relations@rhimagnesita.com
Kontaktperson Annabel Hill

Profil

  

Die RHI Magnesita ist ein europäischer Industriekonzern. Das Unternehmen entstand 2017 durch den Zusammenschluss der österreichischen RHI AG und der niederländischen Magnesita. Kernkompetenz ist die Herstellung von Feuerfestprodukten. RHI gehört zu den weltweiten Marktführern bei keramischen Feuerfestmaterialien. Das Unternehmen erzeugt und vertreibt keramische Feuerfestprodukte, Systeme und Dienstleistungen, die insbesondere in der Stahlindustrie, der Nichteisenmetallindustrie, der Zement- und Kalkindustrie, der Glasindustrie sowie der UEC-Industrie (Umwelt - Energie - Chemie) zum Einsatz kommen und nicht substituierbar sind. Zu den global eingeführten Markennamen gehören unter anderem Veltscher, Radex, Didier, Harbison-Walker und Narco.

Copyright 2021 facunda financial data GmbH

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2017

  

Der Fokus wird auch im laufenden Geschäftsjahr auf der Free Cashflow-Generierung zur weiteren Reduktion der Nettoverschuldung liegen. Aktuell arbeitet RHI an der Erfüllung der aufschiebenden Bedingungen zum erfolgreichen Abschluss des geplanten Zusammenschlusses mit Magnesita und bereitet die Integration beider Unternehmen vor. In Zusammenhang mit diesen Tätigkeiten werden entsprechende externe Kosten anfallen.

Update 11.05.2017: Auf Basis der Jahresabschlüsse für das Geschäftsjahr 2016 beliefen sich die summierten Umsätze von RHI und Magnesita auf rund € 2,5 Mrd. RHI hat die Finanzziele für das kombinierte Unternehmen im Zuge eines Updates der Konzernstrategie überarbeitet. Diese Ziele ersetzen die bisherigen Ziele (die somit nicht mehr gelten) für das kombinierte Unternehmen und beinhalten folgende Elemente: Mittelfristig soll das organische Umsatzwachstum dem Volumenwachstum in den Kundenindustrien entsprechen und die operative Ergebnis-Marge nach Realisierung der geplanten Nettosynergien von rund € 70 Mio – im Falle eines Delistings von Magnesita von der Börse – mehr als 12% betragen. RHI plant in den Jahren 2017 und 2018 eine stabile Dividendenausschüttung auf dem Niveau der Vorjahre. Mittel- bis langfristig sollen die Dividendenausschüttungen des kombinierten Unternehmens durch eine stärkere Cashflow-Generierung infolge der Realisierung von Synergien, von organischem Wachstum und einem Rückgang des Verschuldungsgrades des Unternehmens jedoch erhöht werden.

Update 14.09.2017: Der Internationale Währungsfonds erwartet in seiner im Juli 2017 veröffentlichten Prognose ein Weltwirtschaftswachstum von 3,5% im laufenden Jahr nach 3,2% im Jahr 2016. Allerdings bestehen insbesondere hinsichtlich der Auswirkungen der Politik der neu gewählten Regierung in den USA erhebliche Unsicherheiten. Obwohl sich das Umfeld in den entwickelten Volkswirtschaften – und hier insbesondere in Europa – aufhellte, wird weiterhin das Wachstumstempo in den Emerging Markets maßgeblichen Einfluss auf die globale Kon­junktur ausüben. Das Research Institut CRU erwartet gemäß einer aktuellen Studie einen Rückgang der Stahlproduktion in China in Höhe von rund 1% für das Jahr 2017 sowie ein Wachstum der Stahlproduktion außerhalb Chinas von 4%. Basierend auf diesen Annahmen erwartet RHI ein positiveres Marktumfeld im Jahr 2017. Der Fokus wird auch im laufenden Geschäftsjahr auf der Free Cashflow-Generierung zur weiteren Reduktion der Nettoverschuldung liegen. Infolge der Vorbereitungen zum erfolgreichen Abschluss des geplanten Zusammenschlusses mit Magnesita und der Integration beider Unternehmen fallen entsprechende externe Kosten an.

Termine 2021

  
08.03. Veröffentlichung Geschäftsbericht
10.06. Hauptversammlung
30.06. Dividendenauszahlung
28.07. Ergebnis Halbjahr
Aktualisiert am 28.07.2021, powered by Finance Base AG