Raiffeisen Bank Fundamentaldaten

21,49 -0,14% -0,03 €
22.11.19 08:07:44 Frankfurt | Orderbuch | Mehr Kurse »
WKN: A0D9SU
ISIN: AT0000606306
US-Symbol: RAIFF
Typ: Aktie

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
>Gesamtertrag 3.598 3.637 4.884 5.298 -   -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 710,90 885,60 1.612 1.753 -   -  
Finanzergebnis -   -   -   -   -   -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 710,90 885,60 1.612 1.753 -   -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 276,00 312,00 366,10 355,40 -   -  
Ergebnis nach Steuer 435,00 573,60 1.246 1.398 -   -  
Minderheitenanteil -56,10 -110,50 -130,00 -128,10 -   -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 378,90 463,10 1.116 1.270 -   -  
           
Aktiva            
Summe Aktiva 114.427 111.864 135.146 140.115 -   -  
Passiva            
>Summe Fremdkapital 105.926 102.632 123.905 127.702 -   -  
Minderheitenanteil 534,60 581,40 659,70 700,80 -   -  
>Summe Eigenkapital 7.967 8.651 10.582 11.713 -   -  
Summe Passiva 114.427 111.864 135.146 140.115 -   -  
Gesamtertrag
Gesamtertrag
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 292,98 292,98 328,94 328,94 -   -  
Gezeichnetes Kapital (in Mio.) 891,89 892,03 1.002 1.003 -   -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 2,43 3,02 4,90 5,33 -   -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 1,30 1,58 3,34 3,68 -   -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 1,30 1,58 3,34 3,68 -   -  
Dividende je Aktie -   -   0,62 0,93 -   -  
Dividendenausschüttung in Mio -   -   204,00 305,91 -   -  
Ertrag 12,28 12,41 14,85 16,11 -   -  
Buchwert je Aktie 27,19 29,53 32,17 35,61 -   -  
Cashflow je Aktie 17,12 -3,90 -13,28 23,00 -   -  
Bilanzsumme je Aktie 390,56 381,82 410,85 425,96 -   -  
Ertrag/Aktie
Ertrag/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Personal am Ende des Jahres 51.492 48.556 49.700 49.745 -   -  
Personalaufwand in Mio. EUR 1.389 1.410 1.554 1.580 -   -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 26.983 29.035 31.264 31.756 -   -  
Ertrag je Mitarbeiter in EUR 69.877 74.899 98.272 106.495 -   -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 7.358 9.537 22.455 25.526 -   -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
KGV (Kurs/Gewinn) 10,50 11,00 9,00 6,00 -   -  
KUV (Kurs/Umsatz) 1,11 1,40 2,03 1,39 -   -  
KBV (Kurs/Buchwert) 0,50 0,59 0,94 0,62 -   -  
KCV (Kurs/Cashflow) 0,79 -4,46 -2,27 0,97 -   -  
Dividendenrendite in % -   -   2,05 4,19 -   -  
Gewinnrendite in % 9,60 9,10 11,10 16,60 -   -  
Eigenkapitalrendite in % 4,76 5,35 10,55 10,84 -   -  
Gesamtkapitalrendite in % 0,33 0,41 0,83 0,91 -   -  
Eigenkapitalquote in % 6,96 7,73 7,83 8,36 -   -  
Fremdkapitalquote in % 93,04 92,27 92,17 91,64 -   -  
Verschuldungsgrad in % 1.336 1.193 1.177 1.096 -   -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1991
Ticker RAW
Gelistet seit 25.04.2005
Nennwert / Aktie -  
Land Österreich
Währung EUR
Branche Banken
Aktientyp Auslandsaktie
Sektor Finanzsektor
Gattung Inhaberaktie

Kontakt

  
Adresse Raiffeisen Bank International AG
Am Stadtpark 9
A-1030 Wien
Telefon +43-1-71707-0
Fax +43-1-71707-1715
Internet http://is.gd/RxQqex
IR Telefon +43-1-71707-2089
IR E-Mail ir@rbinternational.com
Kontaktperson John Carlson

Profil

  

Die Raiffeisen Bank International AG (RBI) ist eine in Österreich ansässige Bankengruppe, die vornehmlich in Zentral- und Osteuropa (CEE) agiert. 14 Märkte der Region werden durch Tochterbanken abgedeckt, darüber hinaus umfasst die Gruppe zahlreiche andere Finanzdienstleistungsunternehmen beispielsweise in den Bereichen Leasing, Vermögensverwaltung und M&A. Insgesamt betreuen knapp 50.000 Mitarbeiter der RBI 16,5 Millionen Kunden in mehr als 2.400 Geschäftsstellen, der überwiegende Teil davon in CEE. Seit 2005 notiert die Aktie der RBI an der Wiener Börse. Nach der im März 2017 erfolgten Verschmelzung von RBI und Raiffeisen Zentralbank Österreich AG (RZB), ihrem früheren Mehrheitseigentümer, firmiert das fusionierte Unternehmen - wie vorher die RBI - als Raiffeisen Bank International AG.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019

  

Wir gehen für die nächsten Jahre von einem durchschnittlichen Kreditwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich aus. Für 2019 erwarten wir eine Neubildungsquote von rund 45 Basispunkten. Die NPL Ratio soll weiter sinken. Wir streben für 2021 eine Cost/Income Ratio von etwa 55 Prozent an. Wir peilen in den nächsten Jahren einen Konzern-Return-on-Equity von etwa 11 Prozent an. Mittelfristig streben wir eine CET1 Ratio von rund 13 Prozent an. Basierend auf dieser Zielquote beabsichtigen wir Dividendenausschüttungen in Höhe von 20 bis 50 Prozent des Konzernergebnisses

Update 15.05.2019: Wir gehen für die nächsten Jahre von einem durchschnittlichen Kreditwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich aus. Für 2019 erwarten wir eine Neubildungsquote von rund 45 Basispunkten. Die NPE Ratio soll weiter sinken. Wir streben für 2021 eine Cost/Income Ratio von etwa 55 Prozent an. Wir peilen in den nächsten Jahren einen Konzern-Return-on-Equity von etwa 11 Prozent an. Mittelfristig wollen wir eine CET1 Ratio von rund 13 Prozent beibehalten. Basierend auf dieser Zielquote beabsichtigen wir Dividendenausschüttungen in Höhe von 20 bis 50 Prozent des Konzernergebnisses.

Update 8.08.2019: Wir gehen für die nächsten Jahre von einem durchschnittlichen Kreditwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich aus. Für 2019 erwarten wir eine Neubildungsquote von unter 45 Basispunkten. Die NPE Ratio soll weiter sinken. Wir streben für 2021 eine Cost/Income Ratio von etwa 55 Prozent an. Wir peilen in den nächsten Jahren einen Konzern-Return-on-Equity von etwa 11 Prozent an. Mittelfristig wollen wir eine CET1 Ratio von rund 13 Prozent beibehalten. Basierend auf dieser Zielquote beabsichtigen wir Dividendenausschüttungen in Höhe von 20 bis 50 Prozent des Konzernergebnisses.

Update 14.11.2019: Wir gehen für die nächsten Jahre von einem durchschnittlichen Kreditwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich aus. Für 2019 erwarten wir eine Neubildungsquote von unter 45 Basispunkten. Die NPE Ratio soll weiter sinken. Wir streben für 2021 eine Cost/Income Ratio von etwa 55 Prozent an. Wir peilen in den nächsten Jahren einen Konzern-Return-on-Equity von etwa 11 Prozent an. Mittelfristig wollen wir eine CET1 Ratio von rund 13 Prozent beibehalten. Basierend auf dieser Zielquote beabsichtigen wir Dividendenausschüttungen in Höhe von 20 bis 50 Prozent des Konzernergebnisses.

Termine 2019

  
06.02. vorläufiges Ergebnis
13.03. Veröffentlichung Geschäftsbericht
15.05. Ergebnis 1.Quartal
13.06. Hauptversammlung
19.06. Ex Dividende
24.06. Dividendenauszahlung
08.08. Ergebnis Halbjahr
14.11. Ergebnis 3.Quartal

Aktionärsstruktur

  
Raiffeisen Landesbanken 58,80%
Freefloat 41,20%
Aktualisiert am 14.11.2019, powered by Finance Base AG