Top-Thema

00:09 Uhr
ROUNDUP 2: Britisches Parlament erzwingt Abstimmung über Brexit-​Alternativen

Zuschlag für Erhebung der Pkw-Maut soll an Konsortium Kapsch/CTS Eventim gehen

Mittwoch, 19.12.2018 14:22 von dpa-AFX

Lkws auf der Autobahn (Symbolbild).
Lkws auf der Autobahn (Symbolbild).
© IvanSpasic / iStock / Getty Images Plus / Getty Im.

BERLIN (dpa-AFX) - Für die umstrittene Pkw-Maut stehen nun beide gesuchten Betreiber fest. Den Zuschlag für die Erhebung soll an ein Konsortium aus dem österreichischen Anbieter Kapsch TrafficCom und dem deutschen Unternehmen CTS Eventim gehen, wie das Bundesverkehrsministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch mitteilte. Der Auftrag für die Kontrolle war bereits im Oktober an Kapsch vergeben worden. Ressortchef Andreas Scheuer (CSU) sagte: "Die Pkw-Maut kommt - in dieser Legislaturperiode. Die technische und organisatorische Umsetzung und der Aufbau der Systeme können nun ganz konkret beginnen."/sam/hoe/DP/nas