Top-Thema

15:27 Uhr
WOCHENAUSBLICK: Handelskonflikt und Flüchtlingspolitik verunsichern Anleger

Macquarie lässt Deutsche Telekom auf 'Neutral' - Ziel 15,20 Euro

Freitag, 13.01.2017 15:05 von dpa-AFX

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die australische Investmentbank Macquarie hat die Aktie der Deutschen Telekom nach neuen Spekulationen um die US-Mobilkunktochter T-Mobile US auf "Neutral" mit einem Kursziel von 15,20 Euro belassen. Die Bonner müssten sich mit einem Verkauf nicht beeilen, schrieb Analyst Guy Peddy in einer Studie vom Freitag. Sie könnten ihre Schulden aber aus dem Stand um etwa 10 Prozent senken. Die Rendite auf das eingesetzte Kapital (ROCE) würde sich um mindestens 50 bis 100 Basispunkte verbessern./ag/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.