Impulse fehlen – Nasdaq 100 fast unverändert

Mittwoch, 01.05.2019 21:35 von ARIVA.DE

Ein Candlestick-Chartvergleich (Symbolbild).
Ein Candlestick-Chartvergleich (Symbolbild). pixabay.com
An der Börse findet der Nasdaq 100 (Nasdaq 100) aktuell keine klare Richtung. Das Aktienbarometer gewinnt 0,46 Prozent auf 7.818 Punkte.

Unverändert ist die Stimmung heute im Wertpapierhandel. Der Nasdaq 100 lag mit einem geringen Plus von 0,46 Prozent zwischenzeitlich leicht in der Gewinnzone. Das Kursbarometer notiert bei 7.818 Punkten.

Die Top-Werte im Nasdaq 100

Auffällig im positiven Sinn sind zur Stunde besonders die Titel von Apple, Incyte und Netflix. Am stärksten verteuert hat sich das Papier von Apple. Verglichen mit dem letzten Kurs des Vortags kostet es gegenwärtig 7,03 Prozent mehr. Der Preis für das Wertpapier liegt derzeit bei 214,77 US-Dollar. Verteuert hat sich auch die Aktie von Incyte. Sie verteuerte sich um 3,66 Prozent. Für das Papier von Incyte liegt der Preis bei 79,61 US-Dollar. Das Wertpapier von Netflix kommt gegenwärtig auf einen Preisanstieg von 3,34 Prozent. Die Aktie von Netflix kostet aktuell 382,93 US-Dollar.

Das sind die Schlusslichter im Nasdaq 100

Unter den Papieren im Nasdaq 100 ragen die Wertpapiere von Willis Towers Watson, Automatic Data Processing und Ulta Beauty negativ hervor. Am Ende der Kursliste steht das Papier von Willis Towers Watson. Zur Stunde kostet das Wertpapier von Willis Towers Watson 176,60 US-Dollar. Gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages entspricht dies einem Minus von 4,20 Prozent. Gefallen ist auch der Kurs für die Aktie von Automatic Data Processing. Sie verbilligte sich um 3,31 Prozent. Für das Papier von Automatic Data Processing liegt der Preis gegenwärtig bei 158,95 US-Dollar. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt das Wertpapier von Ulta Beauty mit einem Abschlag von 3,19 Prozent. Der Preis für die Aktie liegt derzeit bei 337,85 US-Dollar.

Jahreschart des Nasdaq 100-Indexes, Stand 01.05.2019
Jahreschart des Nasdaq 100-Indexes, Stand 01.05.2019
Mit der heutigen Seitwärtsbewegung verändert sich die Bilanz des Nasdaq 100 für das Kalenderjahr nicht weiter. Aktuell notiert das Börsenbarometer nahezu auf dem Punktestand vom Beginn des laufenden Jahres. Seit dem Jahr 1985 gibt es den Technologiewerte-Index Nasdaq 100, der die Entwicklung an der US-amerikanischen Börse Nasdaq in New York widerspiegelt. Er umfasst die 100 nach Marktkapitalisierung größten Aktien der Nasdaq, allerdings keine Finanztitel. Berechnet wird der Nasdaq 100 Index als reiner Kursindex ohne Berücksichtigung von Dividendenzahlungen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.