Ad hoc - Heyde Kapitalerhöhung

Freitag, 16.11.2001 09:32 von Aktiencheck - Aufrufe: 120

Vorstand und Aufsichtsrat der Heyde AG (WKN 602670) haben eine Kapitalerhöhung von 4,1 Millionen Stück Aktien aus dem Genehmigten Kapital beschlossen. Die Stücke werden nahe am aktuellen Börsenkurs bei mehreren institutionellen Investoren platziert. Mit der Durchführung wurde die Gontard & Metallbank AG betraut. Die Heyde AG vollzieht mit dieser Kapitalmaßnahme einen bereits angekündigten Schritt und verschafft sich weiteren Handlungsspielraum für die Fortsetzung der Neuausrichtung. Die Investoren vertrauen aufgrund des Erfolgs des bisherigen Restrukturierungsprogramms auf die bevorstehende Rückkehr der Heyde-Gruppe zu nachhaltiger Profitabilität.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
-  
0,00%
Heyde Chart