Hannover ordert 50 Straßenbahnen für 130 Millionen Euro - Vossloh liefert auch

Freitag, 15.11.2013 14:30 von dpa-AFX - Aufrufe: 242

Rathaus von Hannover.
Rathaus von Hannover.
pixabay.com

HANNOVER (dpa-AFX) - Die Verkehrsbetriebe der Stadt Hannover haben 50 weitere neue Straßenbahnen für insgesamt 130 Millionen Euro bestellt. Dies teilten die Verkehrsbetriebe Uestra bei der Auslieferung der ersten von zuvor bereits georderten 50 Bahnen am Freitag mit. Die Züge werden vom Konsortium Vossloh (Vossloh Aktie) Kiepe und Alstom geliefert. Die Anschaffung bezahlt zur Hälfte das Land Niedersachsen. Die Uestra sicherte sich zudem eine Option über 46 weitere neue Züge.

Die ersten sollen ab kommendem März in den regulären Betrieb gehen und mehr als 30 Jahre alte Vorgängermodelle ersetzen. Die neuen Bahnen bieten mehr Komfort für die Reisenden und die Fahrer./evs/DP/stb


Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen von HSBC. (Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
47,61
+0,04%
Alstom Realtime-Chart
38,15
+0,39%
Vossloh Chart