Top-Thema

12:50 Uhr
ROUNDUP 2: Bahn und Gewerkschaft EVG einigen sich auf Lohnplus von 6,1 Prozent

Goldexperte Bußler: Startschuss oder Fehlzündung?

Freitag, 12.10.2018 09:14

Der Goldpreis zieht deutlich an. Das Edelmetall konnte am Donnerstag die Marke von 1.200 Dollar überwinden.

Loading video ...


Doch damit ist der Kampf noch nicht gewonnen. "Auch wenn es einige Indizien gibt, dass das mehr als eine Eintagsfliege gewesen ist, müssen sich die Bullen jetzt beweisen", sagt Markus Bußler.

Eines dieser Indizien ist der Umsatz: Vor allem beim Goldminenindex gab es am Donnerstag hohe Umsätze, deutlich mehr als in den vergangenen Monaten. "Das zeigt, dass wieder etwas Interesse da ist." Allerdings müssen die Bullen die Marke von 1.220 Dollar jetzt auch wirklich überwinden. Dann sollte der Weg frei sein bis zur Marke von 1.240 Dollar.

Beim GDX sieht es ähnlich aus. Hier kommt es vor allem auf die Marke von 21 Dollar an. Gelingt es den Bullen, diesen Widerstand zu nehmen, dann dürften Minenaktien auch von anderen Investoren wieder wahrgenommen werden. Gestern stiegen nicht nur Werte in der zweiten Reihe, sondern auch die Flaggschiffe. So konnte beispielsweise Barrick Gold über neun Prozent zulegen. Bei Barrick deutet vieles darauf hin, dass das Tief bereits hinter den Anlegern liegt. Weitere Aktien in der Sendung: B2Gold, K92, SSR Mining und Fortuna Silver.

Testen Sie 13 Ausgaben des Börsendienstes "Goldfolio" für nur 49 Euro.

Alle Details unter: https://www.goldfolio.de/start.htm

Schafft Gold den Ausbruch? Wie steht es um Silber, Öl & Co? Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen NEWSLETTER von Rohstoff-Experte Markus Bußler.

Jetzt kostenlos registrieren! http://www.goldfolio.de Auf der Homepage erhalten Sie unter anderem auch weitere Infos zum Goldfolio Börsendienst.

Nutzen Sie das attraktive Kennenlern-Angebot. Facebook: https://www.facebook.com/BusslersGoldgrube