GFT: Brechen jetzt alle Dämme?

Donnerstag, 18.04.2019 14:50 von LYNX Analysen - Aufrufe: 450

Der Brexit lastet scher auf GFT, die Zahlen können sich dennoch sehen lassen. Das hat aber nicht verhindert, dass die Aktie drei Viertel an Wert verloren hat. Eine Übertreibung? Die Aktie steht unmittelbar vor einem Kaufsignal.

Jetzt vollständige Analyse lesen

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
11,72
+5,78%
GFT Technologies Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in GFT Technologies
Ask: 2,32
Hebel: 4,95
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT2S6D,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.