Finanzmärkte in den USA und Japan blenden Corona aus

Freitag, 17.07.2020 12:19 von Der Aktionär TV - Aufrufe: 159

Corona-Angst oder Konjunkturerholung - Das spiegeln die Märkte wirklich wieder

Loading video ...


Im südlichen Teil der USA und in Japan wurden die Corona-Maßnahmen wieder deutlich verschärft. An beiden Finanzmärkten steigen jedoch die Kurse. Was dahinter steckt, welche Rolle die Notenbanken jetzt und in Zukunft spielen und wie es sich derzeit anfühlt in Japan zu leben, erfahren Sie in diesem Interview mit Marktexperte Rüdiger Born.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
12.776,5
+0,90%
DAX Realtime-Chart
Dow Jones Industrial Average Realtime-Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in DAX
Ask: 7,24
Hebel: 18,06
mit starkem Hebel
Ask: 30,41
Hebel: 4,10
mit moderatem Hebel
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UD95H1,UW4R7E,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.