SES Research - CANCOM kaufen

Montag, 02.02.2009 11:16 von Aktiencheck - Aufrufe: 564

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von SES Research, Andreas Wolf, stuft die Aktie von CANCOM (Cancom Aktie) von "halten" auf "kaufen" hoch.

CANCOM werde am 31. März 2009 die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008 veröffentlichen. Das Unternehmen gehöre zu den vier größten in Deutschland tätigen Systemhäusern. Zum Angebotsspektrum würden insbesondere IT-Infrastrukturen und Professional Services gehören. Die Akquisitionsstrategie des Unternehmens diene der Stärkung der regionalen Präsenz im deutschsprachigen Raum, der Verbreiterung des Angebots "aus einer Hand" sowie der Verbesserung der Einkaufskonditionen durch höhere Einkaufsvolumina.

Zuletzt habe CANCOM die auf IBM-Lösungen spezialisierte Gesellschaft Sysdat (Umsatz 2007: ca. EUR 80 Mio.) erworben, im Dezember sei die Akquisition des Online Händlers Home of Hardware gefolgt - die damit übernommene Online Plattform stärke die Position im E-Commerce. In der ersten Jahreshälfte 2009 dürften die übernommenen Gesellschaften das EBIT noch mit ca. TEUR 600-700 belasten. Dies dürfte in der zweiten Jahreshälfte jedoch überkompensiert werden: Durch Effizienzsteigerungen und die Hebung von Synergien sollten in dem traditionell stärkeren zweiten Halbjahr positive Ergebnisbeiträge von ca. EUR 1 Mio. folgen. Ein in der Rezession schwächeres organisches Geschäft dürfte jedoch dazu führen, dass das EBIT des Konzerns in 2009e geringer ausfalle als 2008e.

Das Bewertungsmodell sei überarbeitet worden, insbesondere seien die Umsatzschätzungen um das aufzugebende Geschäftsfeld Großbritannien bereinigt worden. Zum Jahresende dürfte sich die Working Capital-Quote gegenüber dem Vorjahr verbessert haben, was aufgrund der gesunkenen Kapitalbindung positive Bewertungseffekte liefere. Der Bestand liquider Mittel in Höhe von ca. EUR 16 Mio. Ende 2008e dürfte für weitere Übernahmen genutzt werden - der stark fragmentierte deutsche Systemhausmarkt biete gerade im gegenwärtigen konjunkturellen Umfeld ausreichend Gelegenheiten für wertschaffende Akquisitionen.

Die Schieflage des ehemaligen österreichischen Großaktionärs AvW Invest und der darauf folgende Ausverkauf habe die CANCOM-Aktie Ende Oktober 2008 unter Druck gebracht. Einen wesentlichen Teil der von AvW veräußerten Anteile hätten der Vorstand und Aufsichtsrat erworben, was als positives Signal zu werten sei.

Der Ausweis des Großbritannien-Geschäftes unter den Discontinued Operations dürfte das Nettoergebnis 2008e mit ca. EUR 1,5 Mio. bis EUR 2,0 Mio. nicht zahlungswirksam belasten. Zu einer positiven Überraschung könnte jedoch Home of Hardware führen, falls ein aus der Konsolidierung resultierender Effekt von ca. EUR 1,5 Mio. als "Lucky-Buy" ergebniswirksam erfasst werde - dies sei in den Schätzungen noch nicht berücksichtigt. Ein EV/EBIT 2009e von 4 signalisiere eine günstige Bewertung.

Das Rating der Analysten von SES Research für die Aktie von CANCOM lautet nunmehr "kaufen" (zuvor "halten"). Das Kursziel werde unverändert bei EUR 3,30 (DCF-Modell) gesehen. (Analyse vom 02.02.2009) (02.02.2009/ac/a/nw)

\nOffenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren

Werbung
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
30,78
+0,65%
Cancom Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Cancom
Ask: 0,50
Hebel: 5,76
mit moderatem Hebel
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UK9P06,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.