Berenberg belässt Wirecard auf 'Buy' - Ziel 53,40 Euro

Donnerstag, 22.09.2016 13:01 von dpa-AFX - Aufrufe: 435

Ein Mann bezahlt mit seinem Smartphone. (Symbolbild)
Ein Mann bezahlt mit seinem Smartphone. (Symbolbild)
© visualspace / E+ / Getty Images

HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat Wirecard (Wirecard Aktie) nach einer hauseigenen Unternehmenskonferenz auf "Buy" mit einem Kursziel von 53,40 Euro belassen. Vorstandschef Markus Braun habe sich dank des hohen Auftragsbestands zuversichtlich für den Geschäftsverlauf zum Jahresende sowie für 2017 geäußert, schrieb Analyst Jean Beaubois in einer Studie vom Donnerstag. Beaubois sieht vor allem die kürzliche Übernahme des Prepaid-Kartengeschäfts von Citi Holdings als wichtige Weichenstellung an. Sie zeige die Ambition von Wirecard, im weltweit größten Online-Markt USA wachsen zu wollen./ck/tav Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
1,5202
-3,17%
Wirecard Realtime-Chart