Aixtron-Aktie an der Börse auf der Verliererseite: Börsenkurs fällt deutlich

Freitag, 14.06.2019 09:26 von ARIVA.DE - Aufrufe: 656

Eine Ingenieurin bei der Arbeit mit Computerchips. (Symbolbild)
Eine Ingenieurin bei der Arbeit mit Computerchips. (Symbolbild) © chombosan / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de
Keinen Grund zur Freude haben Anleger, die in das Wertpapier von Aixtron (Aixtron-Aktie) investiert haben: Der Kurs des Anteilsscheins sackt kräftig ab.

Zu den Flops des Tages des Tages gehört heute der Anteilsschein von Aixtron mit einem Abschlag von 3,49 Prozent. Das Papier notierte zuletzt bei 8,19 Euro. Aufgrund dieser Entwicklung steht die Aktie deutlich schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Der Vergleichsindex notiert derzeit bei 11.091 Punkten. Das entspricht einem Minus von 0,17 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag.

Das Unternehmen Aixtron

Aixtron SE ist ein weltweit führender Anbieter von Beschichtungsanlagen für die Halbleiterindustrie. Die Produkte der Gesellschaft werden von einem breiten Kundenkreis zur Herstellung von leistungsstarken Bauelementen für elektronische und optoelektronische Anwendungen auf Basis von Verbindungs-, Silizium- und organischen Halbleitermaterialien sowie Kohlenstoff-Nanostrukturen genutzt. Eingesetzt werden diese Bauelemente in der Displaytechnik, der Signal- und Lichttechnik, Glasfaser-Kommunikationsnetzen, drahtlosen und mobilen Telefonie-Anwendungen, der optischen und elektronischen Datenspeicherung, LEDs, Photovoltaik sowie einer Reihe anderer High-Tech-Anwendungen. Bei einem Umsatz von 269 Mio. Euro erwirtschaftete Aixtron zuletzt einen Jahresüberschuss von 45,9 Mio. Euro. Investoren warten jetzt auf den 25. Juli 2019. An diesem Tag will das Unternehmen neue Geschäftszahlen vorlegen.

Der Vergleich mit der Peergroup

Jahreschart der Aixtron-Aktie, Stand 14.06.2019
Jahreschart der Aixtron-Aktie, Stand 14.06.2019
Auf dem Markt sieht sich Aixtron mehreren Konkurrenten gegenüber. So liegt zum Beispiel auch das Wertpapier von Lam Research (Lam Research-Aktie) zur Stunde im Minus. Lam Research verbilligte sich um 1,02 Prozent. Dagegen war das Papier von Konkurrent Veeco (Veeco-Aktie) durchaus gefragt. Kursplus bei Veeco: 0,58 Prozent.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
8,062
-2,14%
Aixtron Realtime-Chart
12.239,03 -
-0,25%
SDAX (Performance) Chart