Ad hoc: CANCOM SE: Gestattung der Angebotsunterlage für das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot an die Aktionäre der PIRONET NDH Aktiengesellschaft

Freitag, 15.11.2013 14:40 von DGAP - Aufrufe: 845

CANCOM SE  / Schlagwort(e): Übernahmeangebot
 
 15.11.2013 14:37
 
 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
 die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
CANCOM SE: Gestattung der Angebotsunterlage für das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot an die Aktionäre der PIRONET NDH Aktiengesellschaft - BaFin gestattet Angebotsunterlage - Annahmefrist läuft vom 18. November 2013 bis zum 16. Dezember 2013 - Angebotspreis 4,50 Euro pro Aktie München, 15. November 2013 - Die Angebotsunterlage der CANCOM SE für das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot an die Aktionäre der PIRONET NDH Aktiengesellschaft wurde heute durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gestattet. Die Angebotsunterlage steht ab dem 18. November 2013 im Internet unter http://www.cancom.de in der Rubrik Investor Relations in deutscher Sprache zum Download zur Verfügung. Darüber hinaus wird die Angebotsunterlage bei der Landesbank Baden-Württemberg Equity Capital Markets (8640), Am Hauptbahnhof 2, 70173 Stuttgart, Telefax: +49 (0)711 12725198 zur kostenlosen Ausgabe bereitgehalten. Ab dem 18. November 2013 können die Aktionäre der PIRONET NDH Aktiengesellschaft ihre Aktien zum Preis von 4,50 Euro in bar pro Aktie andienen. Hierfür ist eine schriftliche Erklärung gegenüber ihrer jeweiligen Depotbank erforderlich. Die Annahmefrist endet vorbehaltlich einer Verlängerung nach den gesetzlichen Bestimmungen am 16. Dezember 2013 um 24.00 Uhr MEZ. Die weitere Annahmefrist wird voraussichtlich am 02. Januar 2014 um 24.00 Uhr MEZ enden. Der Preis von 4,50 Euro pro Aktie in bar entspricht einem Aufschlag von rund 6,64 Prozent auf den Drei-Monats-Durchschnittskurs der PIRONET-Aktie vor der am 10. Oktober 2013 erfolgten Veröffentlichung über die Entscheidung zur Abgabe des Angebots. Das Angebot erfolgt unter dem Vorbehalt verschiedener aufschiebender Bedingungen. Hierzu zählt unter anderem die fusionskontrollrechtliche Freigabe durch das Bundeskartellamt. Kontakt: Beate Rosenfeld Manager Corporate Communication CANCOM SE Erika-Mann-Straße 69 80636 München Germany Phone: +49 (0) 89 / 54054 5193 mail to: beate.rosenfeld@cancom.de www.cancom.de 15.11.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: CANCOM SE Erika-Mann-Straße 69 80636 München Deutschland Telefon: +49-(0)89/54054-0 Fax: +49-(0)89/54054-5119 E-Mail: info@cancom.de Internet: http://www.cancom.de ISIN: DE0005419105 WKN: 541910 Indizes: TecDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
51,15
+1,19%
Cancom Realtime-Chart