euromicron Fundamentaldaten

0,024 -5,88% -0,0015 €
16.04.21 17:07:41 Frankfurt | Orderbuch | Mehr Kurse »
WKN: A1K030
ISIN: DE000A1K0300
Symbol: EUCA
Typ: Aktie
Jetzt für 0€ handeln

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach USGAAP, seit 2005 IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
>Umsatz 344,90 325,30 332,90 318,00 -   -  
Bruttoergebnis vom Umsatz 155,10 153,80 160,50 152,90 0,20 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) -8,60 -2,30 1,10 -7,80 -14,50 -  
Finanzergebnis -4,10 -5,30 -4,70 -6,20 -5,60 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) -12,70 -7,60 -3,60 -14,00 -20,10 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 0,40 4,80 -0,050 -2,90 14,20 -  
Ergebnis nach Steuer -13,10 -12,50 -3,50 -11,10 -34,20 -  
Minderheitenanteil -0,10 -0,20 -0,30 -0,30 -0,30 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag -13,30 -12,70 -3,80 -11,50 -160,90 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 128,90 103,30 105,30 95,30 163,60 -  
Summe Anlagevermögen (*) 141,90 141,30 146,90 148,40 0,40 -  
>Summe Aktiva 270,80 244,60 252,20 243,70 164,00 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 142,80 114,00 142,90 131,90 252,30 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 31,00 48,20 30,70 45,60 0,10 -  
>Summe Fremdkapital 173,80 162,20 173,70 177,50 252,40 -  
Minderheitenanteil 0,40 0,50 0,60 0,80 0,60 -  
>Summe Eigenkapital 96,60 81,90 77,90 65,40 -89,00 -  
Summe Passiva 270,80 244,60 252,20 243,70 164,00 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 7,18 7,18 7,18 7,18 10,05 -  
Gezeichnetes Kapital (in Mio.) 18,35 18,35 18,35 18,35 25,69 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) -1,77 -1,06 -0,50 -1,95 -2,00 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) -1,85 -1,76 -0,53 -1,60 -19,41 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) -1,85 -1,76 -0,53 -1,60 -19,41 -  
Dividende je Aktie -   -   -   -   -   -  
Dividendenausschüttung in Mio -   -   -   -   -   -  
Umsatz 48,06 45,33 46,39 44,31 -   -  
Buchwert je Aktie 13,46 11,41 10,86 9,11 -8,86 -  
Cashflow je Aktie 0,64 -0,99 -0,22 0,46 -0,38 -  
Bilanzsumme je Aktie 37,74 34,09 35,14 33,96 16,32 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Personal am Ende des Jahres 1.825 1.804 1.833 1.917 1.894 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 107,90 109,10 112,60 114,30 4,90 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 59.123 60.477 61.429 59.624 2.587 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 188.979 180.329 181.619 165.890 -   -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR 84.986 85.255 87.561 79.760 105,60 -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR -7.288 -7.040 -2.073 -5.999 -84.952 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
KGV (Kurs/Gewinn) -   -   -   -   -   -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,16 0,13 0,17 0,060 -   -  
KBV (Kurs/Buchwert) 0,56 0,51 0,75 0,29 -0,010 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 11,81 -5,91 -36,28 5,70 -0,19 -  
Dividendenrendite in % -   -   -   -   -   -  
Gewinnrendite in % -24,40 -30,10 -6,60 -61,10 -27.729 -  
Eigenkapitalrendite in % -13,77 -15,51 -4,88 -17,58 180,79 -  
Umsatzrendite in % -3,86 -3,90 -1,14 -3,62 -   -  
Gesamtkapitalrendite in % -3,51 -2,98 0,44 -2,13 -94,70 -  
Return on Investment in % -4,91 -5,19 -1,51 -4,72 -98,11 -  
Arbeitsintensität in % 47,60 42,23 41,75 39,11 99,76 -  
Eigenkapitalquote in % 35,67 33,48 30,89 26,84 -54,27 -  
Fremdkapitalquote in % 64,33 66,52 69,11 73,16 154,27 -  
Verschuldungsgrad in % 180,33 198,66 223,75 272,63 -284,27 -  
Working Capital in Mio EUR -13,90 -10,70 -37,60 -36,60 -88,70 -  
KGV
Keine Daten verfügbar
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1998
Ticker EUCA
Gelistet seit -
Nennwert / Aktie 2,56
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Elektrotechnologie
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Technologie
Gattung Namensaktie

Kontakt

  
Adresse euromicron AG
Siemensstraße 6
D-63263 Neu-Isenburg
Telefon +49-69-631583-0
Fax +49-69-631583-17
Internet http://www.euromicron.de
E-Mail info@euromicron.de
IR E-Mail IR-PR@euromicron.de
Kontaktperson Ariane Manthey

Profil

  

Die euromicron AG (www.euromicron.de) vereint als mittelständischer Technologiekonzern 16 Unternehmen aus den Bereichen Digitalisierte Gebäude, Industrie 4.0, Kritische Infrastrukturen und Smart Services. Verwurzelt in Deutschland ist euromicron mit rund 1.900 Mitarbeitern an 40 Standorten international aktiv. Mit ihrer Expertise in Sensorik, Endgeräten, Infrastrukturen, Plattformen, Software und Services ist euromicron in der Lage, ihren Kunden ganzheitliche Lösungen aus einer Hand anzubieten. Damit unterstützt euromicron Mittelständler, Großunternehmen und Organisationen der öffentlichen Hand, Flexibilität und Effizienz zu steigern, Sicherheitsrisiken vorzubeugen sowie neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Als deutscher Spezialist für das Internet der Dinge (Internet of Things – kurz IoT) versetzt euromicron ihre Kunden in die Lage, Geschäfts- und Produktionsprozesse zu vernetzen und den Weg der Digitalisierung erfolgreich zu beschreiten. Im Dezember 2019 wurde ein Insolvenzverfahren über das Vermögen der euromicron AG eröffnet.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2020

  

Nach Verwertung des verbleibenden Vermögens werden im ersten Schritt die Kosten des Insolvenzverfahrens beglichen und im zweiten Schritt die Masseverbindlichkeiten vorrangig befriedigt. Die danach verbleibende Masse wird quotal an die Insolvenzgläubiger ausgekehrt. Eine Abschätzung zur Quote kann derzeit nicht abgegeben werden. Die zukünftigen Aktivitäten des Insolvenzverwalters konzentrieren sich auf die weitere Verwertung des restlichen Vermögens, die Führung von Prozessen und die Abwicklung der Gesellschaft. Allen zum Bilanzstichtag zur Unterstützung der Abwicklung der euromicron AG noch beschäftigten Mitarbeiter wurde zwischenzeitlich gekündigt. Die Abwicklung der Gesellschaft wird sich voraussichtlich noch über mehrere Jahre erstrecken. Aufgrund der bereits in diesem Konzernabschluss berücksichtigten Verpflichtungen, die sich aus der Aufgabe der Going-Concern-Prämisse ergeben und der für 2020 abgeschätzten Aufwendungen aus der Abwicklungstätigkeit (u.a. Personalaufwand der Mitarbeiter bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses) wird sich im folgenden Geschäftsjahr noch ein negativer Effekt auf die fortzuführenden Aktivitäten ergeben. Sämtliche operative Tochtergesellschaften sind mit Wirkung zum 31. Januar 2020 veräußert worden und werden nur noch für den Zeitraum vom 22. Dezember 2019 bis 31. Januar 2020 in den Konzernabschluss der euromicron AG in Insolvenz einbezogen. Die sich hieraus ergebenden Ergebniswirkungen sowie Effekte aus der Endkonsolidierung sind derzeit nicht prognostizierbar.

Termine 2021

  

Aktionärsstruktur

  
Carl Ernst Veit Paas 4,43%
Christian Bischoff 2,49%
Universal-Investment-GmbH 2,79%
Funkwerk AG 15,36%
Union Investment Privatfonds GmbH 2,80%
Freefloat 72,13%
Aktualisiert am 10.03.2021, powered by Finance Base AG