Bechtle Fundamentaldaten

Werbung
Weiter abwärts?
Zum Produkt
Short Hebel 10,06
UE3RTZ
153,70 -1,79% -2,80 €
23.10.20 17:35:05 Xetra | Mehr Kurse »
WKN: 515870
ISIN: DE0005158703
Symbol: BC8
Typ: Aktie
Jetzt für 0€ handeln

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
>Umsatz 2.831 3.094 3.570 4.323 5.375 -  
Bruttoergebnis vom Umsatz 429,40 474,50 543,80 642,90 767,80 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 129,50 144,10 164,30 195,10 241,40 -  
Finanzergebnis -0,10 1,00 -1,50 -1,90 -5,10 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 129,40 145,10 162,80 193,20 236,30 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 36,50 41,70 48,20 56,10 65,80 -  
Ergebnis nach Steuer 92,90 103,40 114,60 137,10 170,50 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 92,90 103,40 114,60 137,10 170,50 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 806,00 901,10 1.028 1.368 1.548 -  
Summe Anlagevermögen (*) 344,40 368,20 415,20 659,30 846,40 -  
>Summe Aktiva 1.150 1.269 1.443 2.027 2.395 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 410,60 457,30 538,80 679,10 813,10 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 119,20 118,00 127,30 464,90 566,70 -  
>Summe Fremdkapital 529,80 575,30 666,10 1.144 1.380 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Summe Eigenkapital 620,70 694,10 777,30 883,20 1.015 -  
Summe Passiva 1.150 1.269 1.443 2.027 2.395 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 42,00 42,00 42,00 42,00 42,00 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 3,08 3,45 3,88 4,60 5,63 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 2,21 2,46 2,73 3,27 4,06 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 2,21 2,46 2,73 3,27 4,06 -  
Dividende je Aktie 0,70 0,75 0,90 1,00 1,20 -  
Sonderdividende je Aktie -   -   -   -   -   -  
Dividendenausschüttung in Mio 29,40 31,50 37,80 42,00 50,40 -  
Umsatz 67,41 73,66 85,00 102,94 127,96 -  
Buchwert je Aktie 14,78 16,53 18,51 21,03 24,16 -  
Cashflow je Aktie 2,76 1,27 1,29 3,35 4,43 -  
Bilanzsumme je Aktie 27,39 30,22 34,37 48,27 57,02 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Personal am Ende des Jahres 7.440 7.904 8.353 10.005 11.487 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 423,00 459,40 507,70 590,70 734,40 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 56.855 58.122 60.781 59.040 63.933 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 380.551 391.394 427.406 432.116 467.873 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR 57.715 60.033 65.102 64.258 66.841 -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 12.487 13.082 13.720 13.703 14.843 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
KGV (Kurs/Gewinn) 19,90 20,10 25,50 20,70 30,80 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,65 0,67 0,82 0,66 0,98 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 2,98 2,99 3,76 3,23 5,18 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 15,96 38,86 53,77 20,28 28,27 -  
Dividendenrendite in % 1,59 1,52 1,29 1,47 0,96 -  
Gewinnrendite in % 5,00 5,00 3,90 4,80 3,20 -  
Eigenkapitalrendite in % 14,97 14,90 14,74 15,52 16,80 -  
Umsatzrendite in % 3,28 3,34 3,21 3,17 3,17 -  
Gesamtkapitalrendite in % 8,31 8,34 8,12 6,92 7,38 -  
Return on Investment in % 8,08 8,15 7,94 6,76 7,12 -  
Arbeitsintensität in % 70,06 70,99 71,23 67,48 64,66 -  
Eigenkapitalquote in % 53,96 54,68 53,85 43,57 42,38 -  
Fremdkapitalquote in % 46,04 45,32 46,15 56,43 57,62 -  
Verschuldungsgrad in % 85,34 82,87 85,69 129,53 135,98 -  
Working Capital in Mio EUR 395,40 443,80 489,40 688,80 735,20 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1983
Ticker BC8
Gelistet seit 30.03.2000
Nennwert / Aktie 1,00
Land Deutschland
Währung EUR
Branche IT-Dienstleistungen
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Informationstechnologie
Gattung Inhaber-Stammaktie

Kontakt

  
Adresse Bechtle AG
Bechtle Platz 1
D-74172 Neckarsulm
Telefon +49-7132-981-0
Fax +49-7132-981-8000
Internet http://www.bechtle.com
E-Mail info@bechtle.com
IR Telefon +49-7132-981-4116
IR E-Mail ir@bechtle.com
Kontaktperson Martin Link

Profil

  

Die Bechtle AG ist einer der führenden Anbieter von Informationstechnologie für Gewerbekunden in Deutschland und bietet ganzheitliche effiziente IT-Konzepte, hochwertige und kostengünstige Produkte sowie einen kontinuierlichen After-Sales-Service. Zu den Kunden gehören mittelständische Unternehmen, Großkonzerne und Kunden des öffentlichen Sektors. Bechtle bietet umfassende Dienstleistung von der IT-Strategieberatung über die Lieferung von Hard- und Software, Projektplanung und -durchführung, Systemintegration, IT-Services sowie Schulungen bis zum Komplettbetrieb der IT eines Unternehmens. Dazu kommt der Handel mit IT-Technik über Internet, Katalog und Telefon. Zu den Marken des Unternehmens gehören ARP, BECHTLE DIRECT und COMSOFT DIRECT.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2020

  

Die gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen stehen zu Jahresbeginn massiv unter dem Einfluss der Folgen der Coronapandemie. Wie stark und anhaltend die zu erwartenden negativen Auswirkungen auf die globale wirtschaftliche Entwicklung sein werden, ist derzeit nicht verlässlich absehbar. Bechtle verfolgt ungeachtet dessen für das laufende Jahr das Ziel, den Umsatz und das Ergebnis deutlich zu steigern. Die EBT-Marge soll mindestens auf Vorjahresniveau liegen. „Die Rahmenbedingungen sind derzeit alles andere als positiv. Aufgrund des Produktionsstillstands in China wird es im Jahresverlauf voraussichtlich spürbare Lieferengpässe bei einigen Produkten geben, und in Europa droht aufgrund der Coronapandemie eine deutliche wirtschaftliche Abkühlung. Inwieweit es Bechtle vor diesem Hintergrund gelingen kann, die gesetzten Ziele zu erreichen, hängt entscheidend von dem weiteren Verlauf der Krise ab. Allerdings macht die derzeitige Situation auch den hohen Stellenwert von IT wieder offensichtlich. Wir gehen davon aus, dass nach dem Abebben der Coronapandemie die Investitionsneigung unserer Kunden unverändert hoch sein wird“, so Dr. Thomas Olemotz.

Update 8.05.2020: Die weitere Entwicklung der gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen steht massiv unter dem Einfluss der Folgen der Covid-19-Pandemie und ist damit so unsicher wie selten zuvor. Vor dem Hintergrund der positiven Entwicklung im ersten Quartal und verbunden mit der Erwartung, dass die Rahmenbedingungen sich im Jahresverlauf wieder normalisieren, bestätigt Bechtle jedoch die im März veröffentlichte Zielsetzung, den Umsatz und das Ergebnis um mindestens 5 % zu steigern. „Auch wenn eine verlässliche Vorausschau derzeit unmöglich ist und wir ein eher verhaltenes zweites Quartal erwarten, halten wir an unseren Zielen für das laufende Jahr fest. Aktuell gehen wir davon aus, dass sich unser Geschäft im Laufe des dritten Quartals wieder zunehmend unter normalisierten Rahmenbedingungen entwickelt. Die mittel- bis langfristigen positiven Aussichten von Bechtle sind ungeachtet der Folgen der Coronapandemie angesichts der anhaltenden Digitalisierung nach wie vor intakt“, so Dr. Thomas Olemotz.

Update 12.08.2020: Das erste Halbjahr 2020 stand weltweit unter den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie. Gleichwohl zeigte sich die Bechtle AG davon relativ unbeeindruckt und konnte bei Umsatz und Ergebnis deutlich wachsen. Insgesamt liegen wir bezüglich dieser beiden Kennzahlen damit im Zielkorridor unserer Erwartungen für das Gesamtjahr 2020. Derzeit bestehen allerdings noch zahlreiche und gewichtige gesamtwirtschaftliche Risikofaktoren, insbesondere das Risiko einer so genannten zweiten Welle. Auch ist nach wie vor der wachstumshemmende Einfluss der COVID-19-Pandemie auf die Gesamtwirtschaft spürbar. Vorausgesetzt, das Risiko einer zweiten Welle konkretisiert sich nicht, gehen wir gleichwohl davon aus, dass sich Bechtle auch im zweiten Halbjahr positiv entwickeln wird. Die Nachfrage nach IT-Infrastruktur und IT-Dienstleistungen ist auch in Zeiten von Corona gut und die Investitionsneigung nach wie vor relativ hoch. Die Wachstumsdynamik sollte nach unserer Einschätzung auch im zweiten Halbjahr bei über 5 % liegen. Daher bestätigen wir unsere im März 2020 veröffentlichte Prognose, Umsatz und Ergebnis 2020 deutlich – also zwischen 5 % und 10 % – zu steigern und die EBT-Marge mindestens auf Vorjahresniveau zu halten.

Termine 2020

  
19.03. Bilanzpressekonferenz
08.05. Ergebnis 1.Quartal
27.05. Hauptversammlung
02.06. Dividendenauszahlung
12.08. Ergebnis Halbjahr
11.11. Ergebnis 3.Quartal
Aktualisiert am 12.08.2020, powered by Finance Base AG