Top-Thema

18:51 Uhr
ROUNDUP 3: Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs - aber Proteste gegen Tata-​Pläne

Leichter Wertverlust bei der Anadarko Petroleum-Aktie

Dienstag, 14.11.2017 19:02 von ARIVA.DE

Im US-amerikanischen Wertpapierhandel liegt das Wertpapier von Anadarko Petroleum (Anadarko Petroleum Aktie) zur Stunde im Minus. Der jüngste Kurs betrug 48,06 US-Dollar.

Für Inhaber von Anadarko Petroleum ist der heutige Handelstag bisher nicht sonderlich gut verlaufen. Die Aktie weist derzeit ein Minus von 4,32 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor das Wertpapier 2,17 US-Dollar. Anleger zahlen an der Börse aktuell 48,06 US-Dollar für das Papier. Zieht man den S&P 500 als Benchmark hinzu, dann liegt der Anteilsschein von Anadarko Petroleum hinten. Der S&P 500 kommt mit einem Punktestand von 2.574 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,34 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist die Aktie von Anadarko Petroleum gegenwärtig noch weit entfernt. Am 10. Oktober 2008 ging die Aktie zu einem Preis von 24,58 US-Dollar aus dem Handel – das sind 48,86 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen Anadarko Petroleum

Anadarko Petroleum Corporation zählt seit der Fusion mit UPR (Union Pacific Resources) weltweit zu den größten unabhängigen Unternehmen der Öl- und Gasindutrie. Es fördert, verarbeitet und vertreibt Erdgas, Rohöl, verschiedene Kondensate und flüssiges Erdgas im In- und Ausland. Die Kernaktivitäten von Anadarko sind in Texas, Louisiana, der Rocky-Mountain-Region, Alaska sowie im Golf von Mexiko angesiedelt. Nicht zufriedenstellend verlief für Anadarko Petroleum das Geschäft in der abgelaufenen Berichtsperiode. Das Unternehmen schrieb rote Zahlen, der Verlust belief sich auf 3,07 Mrd. US-Dollar. Anadarko Petroleum hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 7,87 Mrd. US-Dollar umgesetzt.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.