"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Postings: 190.093
Zugriffe: 16.777.216 / Heute: 733
Gold 1.094,22 $ +0,49% Perf. seit Threadbeginn:   +39,77%
 
maba71 :

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

312
02.12.08 19:00
#1

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

goldbild.jpg
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
190067 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 7602 7603 7604 1 2 3 4 ...

Gratulatione :

hoffe du bist nicht mehr short

 
31.07.15 15:35
abi.1 :

@ Gratu

 
31.07.15 15:57
versau bitte diese Thread nicht.
was soll diese unsinn.  
harcoon :

ihr seid im falschen Forum, hier bitte:

2
31.07.15 16:30
blau1234 :

China nimmt Händler an die kurze Leine

4
31.07.15 18:20
Finanzaufsicht ermittelt nach Crash    http://www.bwinvestment.de/wirtschaf1.html  
warumist :

Nur als Info

3
31.07.15 22:03
Sehr hörenswert! Für ALLE!

https://www.youtube.com/watch?v=H6laoBoBC3E

Veröffentlicht am 11.06.2015


von http://www.Metallwoche.de
„Fassungslos“ ist das Wort, das Folker Hellmeyer in seinem täglichen Forex-Report inzwischen fast täglich benutzt - angesichts der Ereignisse auf der Bühne der Welt – und Finanzpolitik. Die Frage ist, wie lange sich die Leute das noch gefallen lassen. Allerdings leben wir in einer Zeit, in der Freiheit mit Freizügigkeit verwechselt wird und Freiheit mit Konsum, merkt Hellmeyer in unserem Interview an. Wir sprechen in unserem ersten Teil des Podcasts darüber, auf welchem Gleis der Zug in die Zukunft fährt – und ob er noch stoppbar ist...

Im zweiten Teil unseres Podcasts mit Folker Hellmeyer geht es vor allem um die Finanzmärkte. Hellmeyer hat neulich vor Notenbankern in Schweden einen Vortrag gehalten hatte. Eine seiner Thesen: Aus den USA könnte Ungemach drohen. Zudem werfen wir einen Blick auf die Börsenampeln und die Edelmetalle. Viel Spaß!

Zugeschaltet aus Bremen ist Folker Hellmeyer, Chefanalyst der Bremer Landesbank


Schon bin ich weg.
Tischtennispl. :

#190073

 
31.07.15 22:10
warumist : >> Nur als Info  <<

Wie jetzt?  Erst groß inszenierter Abschied und dann "hörenswert für alle" ?

http://www.ariva.de/forum/...-die-Welt-357283?page=7585#jumppos189632
Tischtennispl. :

Ich zitiere mal mich selbst

 
31.07.15 22:14
>>>

Tischtennisplattensp : #189632  

warumist :

>>so , das war mein letzter Beitrag  
in diese, Thread. <<

Glaube und erwarte ich nicht.

>> Kommt ALLE in den Flüster-Thread. Dort ist ein freier Meinungsaustausch leicht möglich. <<

Geht leider nicht, da wurden folgende User ausgeschlossen (Stand heute, 00.40 Uhr) : 10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Tischtennisplattensp, nice guy, Treppwitz, harcoon, hormiga, julian gold, MM41, Schwarzwälder, stahlfaust, Wolfsbl

>> Klickt bitte diese Verräter nicht mehr an. <<

Genau... dieses Pack!

>> Lässt die einfach austrocknen. <<

Und noch viel mehr...

>> Ja Akhenate, Du bist schon alt aber nicht reifer geworden. Jetzt kannst Du gemütlich die Kirschen zusammen mit TTP und dem Roboter SG70 genüsslich fressen. <<

Ehrlich gesagt, ich weiß nicht ob die Kirschen noch gut sind.

>> Vergiss nicht die Kerne auszuspucken, in deinem Alter ist so was schon als höchst gefährlich an zu stufen. <<

Die Kerne auszuspucken ist ja das beste: Wer es als Erster über das Netz der Tischtennisplatte schafft, hat gewonnen.

>> Aus diesem Grund, gute Nacht und auf niemals sehen und hörren. <<

Ich erwidere das gern.

                                                                                                             <<<<    
Trumanshow :

Warumist der warumist jetzt weg, auf Spatzenjagd?

2
31.07.15 22:59
Tischtennispl. :

#190076

 
31.07.15 23:05
Nö, nicht auf Spatzenjagd:

Warumist hat hier User (auch mich) beleidigt und angepöbelt und hat sich dann in einen Thread zurückgezogen, in dem diejenigen, die er beleidigt, gesperrt (also ausgeschlossen) und damit mundtot gemacht werden.
Tischtennispl. :

Das Hellmeyer

 
31.07.15 23:12
Interview aus #190073 besteht ja auch aus feinstem Verschwörungs-Geschwurbel. Kommt alles drin vor: Lügenpresse etc. usw. etc. usw. etc. usw. etc. usw.

Das bekannte Vokabular.

Trumanshow :

Ok TT

2
31.07.15 23:30
da kann ich mich in meine Hängematte legen. Übernehme mal.  
Schnurrstracks :

Na,......dieser Thread .....

 
31.07.15 23:39
......ist ja ziemlich runter gekommen.
Ein paar Verzweifelte schreiben hier noch,.......
Schnurrstracks :

Kann das sein ,.....dass......

 
31.07.15 23:45
.......in letzter Zeit zu viel von den Goldbashern (Goldman Sachs) hier gepostet
worden ist ???
   Nun ja ,.....jetzt , ......wo der Boden (1080 ) erreicht wurde ,......kann dieser Thread
zu sperren.
warumist :

18:20 der letzte Beitrag,

2
31.07.15 23:50
um 22:03 habe ich mich kürz gemeldet.

Es dauerte nur 7 Minuten und prompt meldete sich schon der TTP.

Ist es nicht bezeichnend für diesen Thread? Die Freiheit und der Rest von der Demokratie, alles leider verkauft und entwurzelt.

Als ich noch gut im Schuss war, wurde ich gezwungen 1 Jahr in der Luftwaffe gegen meinen Willen "abzufliegen", aus dieser Zeit verstehe ich ein wenig vom Militär.

Und es ist für mich unbegreiflich, wie man die 7 Minuten Verzögerung nicht abmahnt und stattdessen noch wahrscheinlich entlohnen wird. Was hast Du in der Zeit gemacht? Das Dschungel Kamp angekuckt? Peinlich!

Dieser Thread ist ständig unter Beobachtung, jeder abweichender Beitrag wird sofort politisch korrekt korrigiert. Leider.

Grade heute als Bestätigung, für die ewig Ungläubige:

"Generalbundesanwalt: General-Angriff auf die Pressefreiheit"

http://www.mmnews.de/index.php/politik/...riff-auf-die-pressefreiheit

Und TTP,
>Interview aus #190073 besteht ja auch aus feinstem Verschwörungs-Geschwurbel.<

Den Folker Hellmeyer in die Verschwörungsecke zu stellen, ist das noch glaubwürdig?

Jetzt bin ich wieder weg!
Tischtennispl. :

#190082

 
00:12
warumist :
>> 18:20 der letzte Beitrag >>

Den habe ich schon einmal nicht gelesen.

>> um 22:03 habe ich mich kürz gemeldet.

Es dauerte nur 7 Minuten und prompt meldete sich schon der TTP. <<

Ja, das stimmt, wenn du mit "TTP" mich meinst.

>> Ist es nicht bezeichnend für diesen Thread? <<

Nö, das ist nicht bezeichnend für diesen Thread. Mein lieber Warumit, du hast deinen Beitrag im Internet bei Ariva gepostet. Soll ich dir mal was verraten?  
Da kommt es vor, dass geantwortet wird.

>> Die Freiheit und der Rest von der Demokratie, alles leider verkauft und entwurzelt. <<

Wieso das denn jetzt?

>> Als ich noch gut im Schuss war, wurde ich gezwungen 1 Jahr in der Luftwaffe gegen meinen Willen "abzufliegen", aus dieser Zeit verstehe ich ein wenig vom Militär. <<

Noch gut im Schuss?  Einzelheiten dazu möchte ich aber nicht wissen.

>> Und es ist für mich unbegreiflich, wie man die 7 Minuten Verzögerung nicht abmahnt und stattdessen noch wahrscheinlich entlohnen wird. <<

Wie jetzt? 7 Minuten Verzögerung und gut im Schuss? Wo ist da ein Zusammenhang?
Wie gesagt:  Einzelheiten dazu möchte ich aber nicht wissen.

>> Dieser Thread ist ständig unter Beobachtung, jeder abweichender Beitrag wird sofort politisch korrekt korrigiert. Leider. <<

Genau, alles wird ständig beobachtet. Alles und jeder.

>> "Generalbundesanwalt: General-Angriff auf die Pressefreiheit" <<

Siehste!

>> Den Folker Hellmeyer in die Verschwörungsecke zu stellen, ist das noch glaubwürdig? <<

Ich fand den mal gut. Mir ist der zu viel in den Medien, leider ist er nach meiner Ansicht abgerutscht. Aber das kann jeder sehen, wie er will.

>> Jetzt bin ich wieder weg! <<

Einverstanden!
Tischtennispl. :

Lieber Leser

 
00:51
nun wird es hier aber wunderlich. Da erreicht mich folgende Mitteilung:

http://www.ariva.de/forum/...die-Welt-auf-519408?page=217#jumppos5437

Ich zitiere das mal:

>>>>>> Und TTP, ich werde mir weiterhin die Freiheit nehmen,  zu schreiben wo ich will, ohne die künstlichen Grenzen zu beachten.

Warum Du leider angekettet bist und Dein Radius begrenzt ist,  frage bitte Dich selbst oder besser gesagt, Deine Seele.

Nichts ohne Grund!

Ist das gerecht?

Ich würde sagen , ja!

Wer die Gasa, Syrien, Irak, Libyen und noch viele andere als selbstverständlich findet, muss entsprechende Konsequenzen tragen.

Rückgrat ist gefragt!

Steht Deinem Mann , Süßer!

Bussi.  <<<<<<<<<

Komisch, oder etwa nicht?

Akhenate :

warumist, Du Totgeglaubter, wie schön ....

 
00:55
daß Du diesen Thread wieder mit Deiner illustren, magischen Gegenwart beehrst.
Ein Grund für mich auch wieder einmal zu posten :-)  

Wenn jetzt auch noch der Kaczmarek den Weg zurück findet zum rechten Glauben, dann würde ich wieder öfter hier schreiben.

Ein Angebot, daß man nicht ausschlagen kann, gelt? ;-)
Komm lieber Dow und mache die Aktien wi..ie..der grün ;-)
Tischtennispl. :

Akhenate

 
01:01
... das Leben ist anders, mein guter Akhenate. Nach einem Sturz mit meinem Rad, war ich zwar nicht totgeglaubt, es hat aber zu einem geschienten Unterschenkel gereicht. Und da juckt es jetzt (Stricknadeln sind mein Tipp). Entsprechend schlecht ist meine Laune. Ich hoffe, man merkt das nicht zu sehr. Auf den Kopf gefallen bin ich aber (nach wie vor)   n i c h t.
warumist :

Akhenate,

 
01:11
am Ende werde ich Dich mit Deinen geliebten Euros am leben halten.

So ein Herz schlägt in meiner Brust!
warumist :

Habe ich ungewolt

 
01:14
alle böse Geister aufgeweckt?  
Tischtennispl. :

#190087

 
01:14
Warumist, das mit dem "am Leben erhalten", das schaffen wir schon selbst.
Aber schön, dass Du wieder schreibst ohne gleich zu rempeln. Das hast du Akhenate zu verdanken und er das gut hinbekommen.
Tischtennispl. :

#190088

 
01:16
der richtig böse Geist hier, das bin ja wohl ich. Geweckt hast du mich nicht.
Akhenate :

na dann gute Besserung

 
01:18
und sei bitte vorsichtig demnächst, denn wir brauchen Dich hier, um den Bierernsten den Garaus zu machen.

Habe gerade im Schach verloren, da unkonzentriert, da Vollmond und Oude Genever trinkend aber meiner guten Laune hat das keinen Abbruch getan. Ich weiß auch nicht, warum ich an warumist und Kaczmarek einen Narren gefressen habe. Beide haben etwas Magisches im Sinne von Carl Gustav Jung.

Bei Arte war heute ein wirklich guter Film mit zwei sehr gut aussehenden Bauchtänzerinnen, die durch die Wüste in Amerika fuhren. Es gibt bei Arte und 3Sat sehr oft Filme mit guter Qualität. Den Rest kann man, außer Donna Leon fast vergessen. Gucke nicht sehr oft fern. Nur so am Rande.
Komm lieber Dow und mache die Aktien wi..ie..der grün ;-)
Tischtennispl. :

Das Magische

 
01:24
das ist die innere Vergewisserung. Die sich nicht objektiv richtig äußern muss, aber einen ehrlichen Kern hat.
Tischtennispl. :

Danke für die

 
01:27
Genesungswünsche, es "geht schon wieder", das kann ich zwar nicht sagen. Aber wird schon.

Gute Nacht,

auch an Warumist.

Seite: Übersicht ... 7602 7603 7604 1 2 3 4 ...
 
Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: flieger85, nice guy, hormiga, stahlfaust