"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Beiträge: 210.857
Zugriffe: 16.777.216 / Heute: 712
Goldpreis 1.159,71 $ -0,98% Perf. seit Threadbeginn:   +48,13%
 
maba71:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

328
02.12.08 19:00
#1

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt! 203147
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
210.831 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 8433 8434 8435 1 2 3 4 ...


warumist:

MM41

 
09.12.16 22:38
Dieses Vid tat mir echt weh.
So etwas war für mich einfach nicht vorstellbar. Ich dachte bis jetzt, dass jeder Mensch hat etwas Achtung vor sich selbst.
So was ist nicht in Europa geboren.!

Jute Träume.
Akhenate:

Alle Böcke zum Gärtner

 
10.12.16 05:37
macht der Champion des amerikanischen Arbeiters, Trump.
Nun kommt wahrscheinlich der dritte Goldmann Sucks Exekutive in seine Administration nach dem Motto: If you can't beat them, join them, denn sie tun Gottes Werk.
Die Wege des Herrn sind wahrhaft unergründlich.

Für Gold ergeben sich daraus zwei mögliche Szenarien: es könnte wirklich absacken, um dann von den Bänkstern eingesammelt zu werden aber danach einen Höhenflug antreten.
Gold wird manipuliert! Das ist eine Straftat. Analysen zum Goldpreis sind daher Zeitverschwendung.
Akhenate:

"Executive"

 
10.12.16 05:39
sollte es heissen, Protone  
Akhenate:

ja warumist,

 
10.12.16 05:43
grade die Augen aufgeschlagen in meinem Palazzo mit Blick auf den Canale Grande, Reuters News gelesen, schallend gelacht. Kommentar geschrieben dazu und jetzt noch eine Mütze Schlaf brauchen die vier Musketiere.
Gold wird manipuliert! Das ist eine Straftat. Analysen zum Goldpreis sind daher Zeitverschwendung.
47Protons:

In deutsch bleib besser bei Exekutive

 
10.12.16 08:03
DrSheldon Co.:

Trump

3
10.12.16 08:24
sagt wieder die Wahrheit
Investigation Hillary:"Nein wir machen das nicht. Das war wichtig vor der Wahl, aber wir sind jetzt nach der Wahl"
youtu.be/T0Rt9LVnUyo
DrSheldon Co.:

Korrelation

5
10.12.16 09:49
Zinserhöhung Goldpreis

www.streetwisereports.com/pub/na/17207
warumist:

Stop Bargeldverbot

6
10.12.16 10:26
01.09.2016Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger, der Chef der Deutschen Bank John Cyran und Mario Draghi, Chef der EZB, machen sich für die Abschaffung des Bargelds stark. Unsere Experten (Prof. Friedrich Schneider, Prof. Henning Zoz und Prof. Hans-Werner Sinn) analysieren die hierfür vorgebrachten Argumente und kommen zu einem glasklaren Ergebnis: Die Argumente der Bargeldfeinde sind nicht stichhaltig. Daher: Stop Bargeldverbot!

m.youtube.com/watch?v=_OHxCeo-J1w
warumist:

Stop Bargeldverbot

4
10.12.16 10:34
www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/...abschaffung-des-bargelds
Zoppo Trump:

Bargeldverbot

2
10.12.16 10:48
halte ich auch für fragwürdig.
harcoon:

Girls, grab him by the cock

 
10.12.16 10:50
and you will feel the truth!

ja sicher, Trump sagt wieder (!) die Wahrheit
warumist:

The World in 2017

3
10.12.16 10:54
der-bondaffe.com/2016/12/10/...es-economist-the-world-in-2017/
dafiskos:

Ein paar Zahlen zur USA (Finanzen und Wirtschaft)

9
10.12.16 12:05
die nicht nur Schlüsse auf USA 2017 zulassen:

(Zitiert aus: Autor: Uli Pfauntsch: Ende der Schuldenparty...: 09.12.2016)

"""Die größten 500 US-Unternehmen erzielen 44,4 Prozent ihrer Verkäufe außerhalb der Vereinigten Staaten. Sollte der Dollar für mehrere Monate auf dem hohen Niveau bleiben oder noch weitersteigen, wird sich definitiv ein negativer Einfluss auf die Gewinne der US-Exportunternehmen zeigen."""

und

"""Mit 96 Unternehmen oder zwei Dritteln führen US-Unternehmen die Liste der globalen Zahlungsausfälle an. In 2017 könnte die "Default Rate“ auf 10% steigen und in 2018 auf mehr als 15%."""

und

"""Das Verhältnis von Cash zu Schulden (Debt-to-Cash-Ratio) sinkt seit 2010 von Jahr zu Jahr und notiert nur noch bei 12 Prozent. Das bedeutet: Die 2.000 im Index-Ratio enthaltenden U.S. Unternehmen haben nur 0,12 Dollar Cash für jeden Dollar Schulden."""

Muss ich nicht mehr kommentieren, glaub ich ....

@Galearis: also ich würde nun definitiv nicht Gold shorten wollen - lieber DOW, S&P, DAX .... aber ich bin halt eh auch gar kein Spekulant .... trotzdem viel Erfolg auch deinem Thread  und eine interessante Zeit auch allen Gold- Shorties ....

Schönes Wochenende allen Goldigen und Amerikanern und Europäern und allen überall !
Zoppo Trump:

Vielen Dank dafiskos

2
10.12.16 12:39
ebenfalls allen ein schönes goldiges Wochenende mit vielen Überraschungen,die Gold wert sind.
Akhenate:

Silenzium

 
10.12.16 14:39
Siesta!!
Gold wird manipuliert! Das ist eine Straftat. Analysen zum Goldpreis sind daher Zeitverschwendung.
NeLevJung:

@NikeJoe

2
10.12.16 14:55
Dein Öl - Gold Chart sehr gut.
Könntest du den mal auf 3 -5 und 10 Jahre einstellen?
Interessant wären hier die wirtschaftlichen und politischen Ereignisse, die stattgefunden haben, an denen sich Trends gedreht und extreme Kursbewegungen stattgefunden haben.

Vielleicht finden wir hier Zusammenänge?

Vielleicht sollten wir uns auch die Entwicklungen in den afrikanischen Rohstoff Ländern anschauen.
Ich denke da wird es in der Zukunft vermehrt "krachen", da die Elektro - Autoindustrie in Zukunft stark an Leiterplattenmaterialien und seltenen Erden interessiert sein dürte. Da Gold ein guter Leiter ist und teilweise dort eingesetzt wird, ... zudem Aluminium, Blei, Eisen, Kupfer, Messing und Silber.

Kennt jemand Minen die kombiniert Rohstoffe abbauen? Könnte auch gewinnbringend sein?!
Anti Lemming:

Zins-Chart seit 3000 v. Chr.

7
10.12.16 15:29
Es ist was faul...
(Verkleinert auf 75%) vergrößern
Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt! 957799
Dahinterscha.:

Immer dieser Trump!

3
10.12.16 17:28
Er will keine Freihandelsabkommen, damit er mit dem Instrument Zollstrafen nach Gutsherrenart agieren kann. Beim TPP dürfte er sogar die Chinesen auf seiner Seite haben. Die sind nämlich garnicht an dem Zwang interessiert, den das Freihandelsabkommen hinsichtlich der Einhaltung von Arbeitsstandards und dem Schutz von geistigen Eigentums vorsieht.
Und wenn sie jetzt von der WTO den Marktwirtschaftsstatus anerkannt bekommen, wie er für dieses Jahr ohne Auflagen (z.B. bezüglich der durch die Regierung gesteuerten Großbetriebe) versprochen worden war, dann wird es eh schwierig werden, Strafzölle seitens der USA einzuführen. Hr. Trump wird sich noch die Augen reiben!
julian gold:

Da hamse ja wat jewählt, die Amis.

 
10.12.16 21:17
Trump schimpfte auf Goldman Sachs wie ein Rohrspatz und Clinton wäre ja so verbandelt mit denen, und nun holt er einen nach dem anderen in sein Team. Der Typ ist sowas von Jecke, aber wir haben ja Fasetnacht Time. Na ja, für die Wirtschaft passt das ja vermutlich, aber für die Hintendrangebliebenen, die Motzbürger? Die haben jetzt zumindest Vorbilder wozu man es bringen kann, - wenn man es anders macht, hihi.  
julian gold:

Von den Ruskis schreibe ich heute besser nicht.

 
10.12.16 21:19
Zumindest bleibt sich Putin absolut treu. Das muss man auch können, auch wenn man  immer und eigentlich für das falsche steht.  
Trumanshow:

Der große Hammerschlag und Goldzauber

 
10.12.16 21:23
kommt dann wohl nächstes Jahr. Eine Bargeldlosunterstützung von ex GS Leuten, finde ich pro us $ gut inziniert. Bei so einer heißen Ware, dann müssen wir uns immer zuflüstern bei Tafelgeschäften beim Werkzeugmacher. (-:
julian gold:

warumist, du immer mit deinem Finanzsystem

 
10.12.16 21:24
Man könnte meinen du frisst das Geld, badest und hast intime Kontakte einschließlich Höhepunkt mit ihm und pflegst dein Geld später im Altenheim. Und die Kinder bekommst nicht du sondern bitte das Geld auf der Bank durch Zinschen? MENSCH, das Geld und die finanziellen Verhältnisse von dir, Deutschland und der Welt sind das SPIEGELBILD dessen was wir treiben und wie sich dies auswirkt. Mein Gott, ein klarer Gedanke ist schon schwer zu entwickeln, gelle?  
HMKaczmarek:

Ääähhh Julian...

 
10.12.16 21:25
...lass mich raten.  Glühwein, gell?
Vanille65:

Julian, ich glaube Du bist eindeutig

 
10.12.16 23:16
in der falschen Partei.

Auch interessant für alle welche daran glauben, dass es immer so weitergeht, da es bis heute
einigermaßen gut verlief.

www.deutschlandfunk.de/....1184.de.html?dram:article_id=370390




...

 
Abgesehen davon dass Julian Gold wieder seine indoktrinierte Propaganda hier zum besten gibt, glaubt eigentlich noch jemand daran dass Gold wieder steigen könnte? Ich versteh diesen Absturz einfach nicht. Was ist mit all den Gründen welche die Experten vor paar Monaten genannt haben, die alle auf eine Goldhausse gesetzt haben?
Jedanfalls können wir heilfroh sein dass Trump Präsident geworden ist und nicht diese verrückte Clinton die sichs ja so gerne noch mehr mit den Russen angelegt hätte. Endlich einmal ein anständiger US Präsident der auf sein Volk schaut. So etwas vermissen wir hier in Westeuropa.

Seite: Übersicht ... 8433 8434 8435 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Goldpreis - Gold Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
328 210.856 "Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!" maba71 Volkszorn 00:20
57 10.564 "Wenn Gold flüstert, horcht die Welt auf!" Ilmen badeschaum007 10.12.16 17:48
48 5.191 Gold traden - long bzw. short rosicosy NikeJoe 09.12.16 09:09
43 5.340 Altcoins - besser als Bitcoins? Canis Aureus DrSheldon Cooper 03.12.16 09:58
82 3.785 Gold. Die grösste Lüge des Jahrzehnts? Calibra21 Calibra21 01.12.16 16:07