Piloten-Streik bei der Lufthansa geht weiter

Mittwoch, 23.11.2016 17:46 von

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Tag zwei des aktuellen Piloten-Streiks bei der Lufthansa: Auch am Donnerstag fallen am Münchner Flughafen wieder rund 360 Starts und Landungen von Deutschlands größter Fluggesellschaft aus. Deshalb dürfte es an dem Airport erneut deutlich ruhiger zugehen als an normalen Tagen.

Bereits zum Streikauftakt am Mittwoch hatten sich viele Passagiere vorab darüber informiert, ob ihre Verbindung betroffen ist, und waren erst gar nicht zum Flughafen gekommen. Bundesweit sind von dem zweitägigen Ausstand der Vereinigung Cockpit rund 215 000 Passagiere betroffen, rund 1800 Flüge musste die Lufthansa (Lufthansa Aktie) streichen. Hintergrund des Streiks ist ein seit Jahren schwelender Tarifkonflikt zwischen Lufthansa und der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit./csc/DP/tos