Top-Thema

13:18 Uhr
Einigung mit Klägeranwalt - VW wendet Abgas-​Prozess in USA ab

Nebenwerte SDAX tritt auf der Stelle

Montag, 27.11.2017 17:08 von ARIVA.DE

Kursverluste und Kursgewinn halten sich beim SDAX aktuell in etwa die Waage. Das Börsenbarometer sinkt nur minimal um 0,14 Prozent.

Für den SDAX gibt es gegenwärtig keine klare Richtung. Der SDAX verlor minimal um 0,14 Prozent an Wert. Der Zwischenstand für den Index: 11.768 Punkte.

Die Aktien von Elringklinger, der Deutschen Beteiligungs AG und VTG (VTG Aktie) ragen unter den Indexmitgliedern zur Stunde positiv hervor. Das Papier von Elringklinger verzeichnet den größten Kursgewinn. Gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag liegt es mit 2,37 Prozent im Plus. Derzeit zahlen private und institutionelle Anleger 14,46 Euro am Aktienmarkt für das Wertpapier. Die ElringKlinger AG ist ein weltweit tätiger Zulieferer der Automobilindustrie. Auch die Aktie der Deutschen Beteiligungs AG hat sich kräftig verteuert. Wertanstieg gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag: 2,31 Prozent. Das Papier kostet aktuell 45,53 Euro. VTG notiert ebenfalls fester (plus 2,27 Prozent). Der Preis für das Wertpapier liegt gegenwärtig bei 45,00 Euro.

Schaut man auf die Kursliste, fallen zur Stunde die Papiere von SGL Carbon, MLP und Gerry Weber (Gerry Weber Aktie) negativ auf. Am Ende der Kursliste steht die Aktie von SGL Carbon. Derzeit zahlen Käufer an der Börse für das Papier von SGL Carbon 12,05 Euro. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Minus von 3,33 Prozent. Gefallen ist auch der Kurs für das Wertpapier von MLP. Investoren zahlen aktuell 2,64 Prozent weniger für die Aktie als zum Handelsschluss des vorigen Handelstages. Gegenwärtig kostet das Papier von MLP 5,37 Euro. Gerry Weber notiert ebenfalls leichter (minus 2,02 Prozent). Der Preis für das Wertpapier liegt zur Stunde bei 8,66 Euro.

Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, ist die Bilanz des SDAX positiv. Entwicklung seit Jahresbeginn: 23,62 Prozent. Die Bezeichnung SDAX steht im übertragenen Sinn für Small Cap DAX: Es ist der Aktienindex für 50 kleinere Börsenwerte aus dem Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse. Klein bedeutet, dass die Titel hinsichtlich der Marktkapitalisierung des Streubesitzes und hinsichtlich des Börsenumsatzes hinter den Werten aus DAX und MDAX liegen. Genau wie beim MDAX werden auch beim SDAX ausschließlich Unternehmen aus klassischen Branchen berücksichtigt.