Top-Thema

17.11.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Erholungs­versuch bereits beendet

Minimaler Kursabschlag bei der Adobe-Aktie

Dienstag, 14.11.2017 18:59 von ARIVA.DE

Die Wertschätzung für das Wertpapier von Adobe (Adobe Aktie) hat sich am Aktienmarkt am Dienstag kaum geändert. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 181,69 US-Dollar.

Der heutige Börsentag brachte bislang wenig Kursbewegung bei dem Anteilsschein von Adobe. Das Papier weist gegenwärtig nur eine minimale Verteuerung von 0,09 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verlor es bisher nur 16 Cent. An der Börse zahlen Käufer zur Stunde 181,69 US-Dollar für die Aktie. Der Anteilsschein von Adobe hat sich aufgrund dieser Entwicklung heute trotz des kaum bewegten Kurses bislang besser entwickelt als der NASDAQ 100. Dieser notiert bei 6.294 Punkten und liegt derzeit damit um 0,35 Prozent im Minus. Den bisher höchsten Kurs verzeichnete die Aktie von Adobe am 8. November 2017. Seinerzeit kostete das Wertpapier 184,44 US-Dollar, also 2,75 US-Dollar mehr als aktuell.

Das Unternehmen Adobe

Adobe Systems Inc. ist ein US-amerikanisches Softwareunternehmen. Der Konzern bietet Software, mit dem Kunden digitale Inhalte erstellen, veröffentlichen und die Wirkung messen können. Adobe setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 5,85 Mrd. US-Dollar um. Der Konzern machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 1,17 Mrd. US-Dollar. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 14. Dezember 2017 geplant.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.