Top-Thema

22:50 Uhr
ROUNDUP 2: Union drückt aufs Tempo und will rasche GroKo-​Sondierungen

Leichte Zugewinne bei der Broadcom-Aktie

Donnerstag, 07.12.2017 16:57 von ARIVA.DE

An der US-amerikanischen Börse notiert der Anteilsschein von Broadcom derzeit ein wenig fester. Der jüngste Kurs betrug 268,00 US-Dollar.

Am Aktienmarkt liegt das Wertpapier von Broadcom gegenwärtig im Plus. Das Wertpapier legte um 4,11 US-Dollar zu. Die Aktie von Broadcom kostet zur Stunde 268,00 US-Dollar. Zieht man den NASDAQ 100 als Benchmark hinzu, dann liegt die Broadcom-Aktie vorn. Der NASDAQ 100 kommt mit einem Punktestand von 6.326 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,52 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag.

Das Unternehmen Broadcom

Jahreschart der Broadcom-Aktie, Stand 07.12.2017
Jahreschart der Broadcom-Aktie, Stand 07.12.2017
Broadcom Limited ist ein Anbieter von integrierten Schaltkreisen für Netzwerkanwendungen. Das Unternehmen produziert hochintegrierte Chips, die die Breitbandkommunikation sowie die Übertragung von Audio, Video und Daten ermöglichen. Broadcom bietet komplette System-on-a-Chip-Lösungen und damit verwandte Hardware- und Softwareanwendungen für jede Art von Breitbandkommunikation. Nicht zufriedenstellend verlief für Broadcom das Geschäft in der abgelaufenen Berichtsperiode. Die Gesellschaft schrieb rote Zahlen, der Verlust belief sich auf 1,74 Mrd. US-Dollar. Broadcom hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 13,2 Mrd. US-Dollar umgesetzt. Am 29. Dezember 2017 lässt sich Broadcom erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.