Top-Thema

17:52 Uhr
Aktien Frankfurt Schluss: Eurokurs bringt Dax wieder unter Druck

Investoren meiden heute den Anteilsschein von CenturyLink: Kurs gibt deutlich nach

Dienstag, 14.11.2017 19:00 von ARIVA.DE

Im US-amerikanischen Wertpapierhandel fällt gegenwärtig der Anteilsschein von CenturyLink (CenturyLink Aktie) negativ auf. Das Wertpapier verliert deutlich an Wert.

Zu den auffälligsten Werten an der US-amerikanischen Börse gehört heute die Aktie von CenturyLink. Das Papier verzeichnet zur Stunde einen Kursrückgang von 4,92 Prozent. Es hat sich um 76 Cent gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag verbilligt und kostet nunmehr nur noch 14,58 US-Dollar. Zieht man den als Benchmark hinzu, dann liegt der Index klar vorn. Der S&P 500 kommt mit einem Punktestand von 2.575 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,33 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Setzt sich der Abwärtstrend weiter fort, dann könnte die CenturyLink-Aktie bald sogar auf ein neues Allzeittief abrutschen. Noch liegt das Papier aus jetziger Sicht darüber, und zwar um 41 Cent. Damit bleibt derzeit ein Puffer von 2,85 Prozent zum Allzeittief vom 7. Mai 2010.

Das Unternehmen CenturyLink

CenturyLink ist ein US- Telekommunikationsunternehmen. Das Unternehmen liefert Daten- und Sprachdienste und Managed Services in lokalen, nationalen und ausgewählten internationalen Märkten. CenturyLink bietet Cloud-Infrastruktur und Hosted IT-Lösungen für Unternehmen. Zuletzt hat CenturyLink einen Jahresüberschuss von 626 Mio. US-Dollar in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 17,5 Mrd. US-Dollar umgesetzt.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.



Kurse

2.597
-0,01%
S&P 500 Realtime-Chart
14,421 $
-0,75%
CenturyLink Chart