Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

10:44 Uhr
Hellmeyer: Auf diese Risiken muss der Anleger jetzt achten!

Ingersoll-Rand-Aktie verliert 0,76 Prozent

Freitag, 15.09.2017 18:49 von

Die Ingersoll-Rand-Aktie notiert am Freitag etwas leichter. Das Wertpapier notiert derzeit bei 89,34 US-Dollar.

Für die Aktie von Ingersoll-Rand (Ingersoll-Rand Aktie) steht gegenwärtig ein Verlust von 0,76 Prozent zu Buche. Die Aktie verbilligte sich um 68 Cent. Das Papier notierte zuletzt bei 89,34 US-Dollar. Zieht man den S&P 500 als Benchmark hinzu, dann liegt der Anteilsschein von Ingersoll-Rand hinten. Der S&P 500 kommt mit einem Punktestand von 2.497 Punkten derzeit auf ein Plus von 0,03 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag.

Das Unternehmen Ingersoll-Rand

Die Ingersoll-Rand Company ist ein diversifiziertes Industrie-Konglomerat. Die angeschlossenen Unternehmen sind in den Bereichen Klimakontrollsysteme, Industrie- und Infrastrukturlösungen sowie Sicherheit und Schutz tätig. Die angebotene Produktpalette umfasst beispielsweise Druckluftkompressoren, Eisenwaren für den Bau, Mikroturbinen, Temperaturkontroll- und Kühlsysteme, Werkzeuge, Pumpen und Materialfördersysteme sowie Sicherheitssysteme für gewerbliche und private Anwendungen. Ingersoll-Rand setzte im vergangenen Geschäftsjahr Waren und Dienstleistungen im Wert von 13,5 Mrd. US-Dollar um. Die Gesellschaft machte dabei unter dem Strich einen Gewinn von 1,48 Mrd. US-Dollar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.