Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Equifax-Aktie mit Kursverlusten

Freitag, 15.09.2017 17:30 von

An der US-amerikanischen Börse liegt das Wertpapier von Equifax (Equifax Aktie) aktuell im Minus. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 92,76 US-Dollar.

Für Inhaber von Equifax ist der heutige Handelstag bisher nicht sonderlich gut verlaufen. Das Wertpapier weist derzeit ein Minus von 4,03 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor die Aktie 3,90 US-Dollar. Das Papier notierte zuletzt bei 92,76 US-Dollar. Die Aktie von Equifax hat sich somit heute bislang schlechter entwickelt als der Gesamtmarkt, gemessen am S&P 500. Dieser notiert bei 2.498 Punkten. Der S&P 500 liegt zur Stunde damit um 0,06 Prozent im Plus. Der heutige Kurs von Equifax ist längst nicht der niedrigste in der Börsengeschichte des Papiers. Genau 73,37 US-Dollar weniger wert war das Wertpapier am 21. November 2008.

Das Unternehmen Equifax

Die Holdinggesellschaft Equifax Incorporated ist ein weltweit führendes Informationsdienstleistungsunternehmen, das seine Kunden mit Finanz-, Kredit- und Wirtschaftsinformationen versorgt und Dienstleistungen im Marketing und in der Unternehmensplanung offeriert. Dafür wird auf umfassende Kunden- und Unternehmensdatenbanken zurückgegriffen, die sich aus einer Vielzahl von Kunden-, Beschäftigungs- und Umsatzdaten sowie aktuellen Demografie- und Marktwirtschaftsstudien ergeben. Zusätzlich gehört Equifax zu den Top-Anbietern von Dienstleistungen im Nebenkosten- und Outsourcingbereich. Bei einem Umsatz von 3,14 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete Equifax zuletzt einen Jahresüberschuss von 489 Mio. US-Dollar.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.