Top-Thema

09:20 Uhr -0,03%
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax tritt nach starkem Wochenstart auf der Stelle

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 24.11.2016 - 15.15 Uhr

Donnerstag, 24.11.2016 15:20 von

ROUNDUP 2/Thyssenkrupp: Fortschritte reichen noch nicht - Umbau geht weiter

ESSEN - Die Sanierung des Industriekonzerns Thyssenkrupp (ThyssenKrupp Aktie) ist auch fast sechs Jahre nach dem Amtsantritt von Vorstandschef Heinrich Hiesinger noch nicht beendet. "Fortschritte sind zwar klar zu erkennen, aber das ist immer noch zu wenig", sagte der Manager am Donnerstag bei der Bilanz-Pressekonferenz in Essen. Der Umbau müsse weitergehen. Hiesinger will den Konzern durch eine stärkere Ausrichtung auf Technologiegeschäfte robuster machen und die Abhängigkeit vom schwankungsanfälligen Stahlgeschäft reduzieren. "Wir werden diesen Weg konsequent weitergehen", sagte Hiesinger.

ROUNDUP/Pilotenstreik geht weiter: Lufthansa (Lufthansa Aktie) sagt für Freitag 830 Flüge ab

FRANKFURT - Wegen des fortgesetzten Pilotenstreiks hat die Lufthansa für diesen Freitag 830 Flüge abgesagt. Betroffen sind nahezu ausschließlich die Kurz- und Mittelstrecken mit rund 100 000 Passagieren, wie das Unternehmen am Donnerstag in Frankfurt mitteilte. "Insgesamt sind an den drei Streiktagen mehr als 315 000 Passagiere von 2618 Flugausfällen betroffen."

Langstrecken-Airbus A350-1000 hebt erstmals ab

TOULOUSE - Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat erstmals eine besonders lange Variante seines Langstreckenflugzeugs A350 starten lassen. Die Maschine vom Typ A350-1000 absolvierte am Donnerstag einen ersten Testflug über Südwest-Frankreich, wie der Hersteller mitteilte.

ROUNDUP/Lufthansa: Eurowings wird auch nach Frankfurt fliegen

FRANKFURT - Die Lufthansa holt in absehbarer Zeit ihre Billigtochter Eurowings an ihr größtes Drehkreuz in Frankfurt. Es gebe auch am größten deutschen Flughafen einen Bedarf für reine Punkt-zu-Punkt-Verkehre, sagte Lufthansa-Vorstandsmitglied Harry Hohmeister am Donnerstag bei einer Fachtagung des Travel Industry Clubs. Flüge von und nach Heraklion auf Kreta beispielsweise brächten so gut wie keine Umsteiger in die Lufthansa-Langstrecke. Wenn solche Verbindungen kostengünstiger mit Eurowings bedient werden könnten, werde man das tun.

GESAMT-ROUNDUP 2: Schiffskrise belastet NordLB und BLB - Wohl Milliardenverlust

HANNOVER/BREMEN - Steigende Risiken im schwierigen Geschäft mit Schiffskrediten brocken der Norddeutschen Landesbank (NordLB) 2016 voraussichtlich einen Milliardenverlust ein. Einen wesentlichen Anteil daran hat die Bremer Landesbank (BLB), die von der NordLB bis zum Jahresende vollständig übernommen werden soll. Das geplante Geschäft werde aber nicht infrage gestellt, hieß es am Donnerstag.

Positive Quartalsbilanz der Dax-Konzerne: Gewinn auf Rekordniveau

FRANKFURT - Deutschlands Börsenschwergewichte halten trotz der schwächelnden Weltkonjunktur Kurs. Die 30 Dax-Konzerne setzten im dritten Quartal mehr um und verdienten operativ so viel wie nie zuvor von Juli bis September, wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Analyse des Beratungsunternehmens EY hervorgeht.

ROUNDUP: Korruptionsaffäre in Südkorea: Ermittler durchsuchen weitere Konzerne

SEOUL - Nach Samsung hat Südkoreas Staatsanwaltschaft bei ihren Ermittlungen im Korruptionsskandal um eine Vertraute der Präsidentin Park Geun Hye weitere Großkonzerne des Landes ins Visier genommen. Ermittler erschienen am Donnerstag bei den Gruppen SK und Lotte, um Beweismittel sicherzustellen, wie südkoreanische Sender berichteten.

^ Weitere Meldungen

-VW-Tochter Audi holt neuen Technik-Vorstand von Volvo -Ferrero will Kinderarbeitsvorwürfe in Rumänien rasch aufklären -Klimaklage gegen RWE (RWE Vz Aktie) geht weiter - Konzern weist Vorwürfe zurück -Nahles für Solidarrente zur Verringerung von Altersarmut -ROUNDUP: WLAN-Nutzer dürfen voreingestellter Verschlüsselung wohl vertrauen -Streik bei Lufthansa bekommt Bahn kaum zu spüren -ROUNDUP: Finanzstaatssekretär Spahn dämpft Erwartungen vor Rentengipfel -Umfrage: Viele fürchten sich vor Armut im Alter -Bouffier fordert Schlichtung im Lufthansa-Tarifstreit -Schockfotos auf Zigarettenschachteln im Ladenregal verdeckt°

Kundenhinweis: ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst. /she