Top-Thema

09:20 Uhr -0,01%
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax tritt nach starkem Wochenstart auf der Stelle

Deutsche Wohnen mit Gewinnsprung - Erneute Aufwertung des Portfolios

Dienstag, 15.11.2016 07:49 von

FRANKFURT/BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Wohnen (Deutsche Wohnen Aktie) AG hat dank höherer Mieteinnahmen und weiterer Einsparungen in den ersten neun Monaten deutlich mehr verdient. Das operative Ergebnis - gemessen an der für die Branche wichtigen Kenngröße Funds from Operations I (FFO I) - erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 32 Prozent auf 301,4 Millionen Euro, wie das im MDax gelistete Unternehmen am Dienstag mitteilte. Damit könnte die Dividende auf rund 73 Cent je Aktie steigen. Dies wären rund 35 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Für das laufende Jahr peilt Deutsche Wohnen ein FFO I von mindestens 380 Millionen Euro an. Das Immobilienunternehmen hatte das Ziel erst im Sommer angehoben. Der Konzerngewinn legte in den ersten neun Monaten auf 638,4 Millionen Euro zu, nach 521,7 Millionen Euro im Vorjahr. Hauptursache war den Angaben zufolge eine Neubewertung des Immobilienbestands vor allem in Berlin. Die Gesellschaft hob den Wert ihres Portfolios für das Gesamtjahr daher um weitere 1,5 Milliarden Euro an./mne/fbr