Top-Thema

WirtschaftsWoche Ausgabe 40/2016

Montag, 26.09.2016 12:00 von

Die Werte-Frage: Bundeskanzlerin Angela Merkel und Trump-Chefin Nicola Leibinger-Kammüller über den Wert von Familienunternehmen und die Konflikte zwischen Wirtschaft und Politik.

5 Einblick12 Editorial: Dieter von Holzbrinck

Titel

14 Mario Draghi: Nahaufnahme eines Überzeugungstäters, von dem Deutschland nichts wissen will

Chefbüro

28 Orte der Macht: Wo deutsche Manager arbeiten

Wirtschaft & Politik

34 Wirtschaftsgeschichte: Die großen Themen der WiWo38 Essay: Markt der Meinungen44 Wirtschaftspolitik: Rainer Brüderle, Karl Theodor zu Guttenberg und Peer Steinbrück

54 Standpunkt: Roland Berger über Besserwisser

58 Zeitzeugen: 1933-1945: Der Abstieg des liberalen Volkswirts zum Parolenblatt

64 Zeitzeugen: 9.11.1989 Gabor Steingart im Zentrum der deutschen Geschichte

66 Zeitzeugen: 11.09.2001 Michael Baumann bringt seinen Sohn in Sicherheit

Der Volkswirt

68 Gustav Stolper: Gründer des "Volkswirts" und journalistischer Leitstern70 "Der deutsche Volkswirt": Faktencheck der Erstausgabe74 Wolfram Engels: Porträt einer prägenden Gestalt76 Standpunkt: Hans-Werner-Sinn über die Bringschuld der Ökonomen

78 Warenkorb: Was wurde billiger, was nicht?

80 Standpunkt: Renate Köcher über Deutschland und die Marktwirtschaft

Unternehmen & Märkte

84 Im Duell: Gründer treffen Topmanager86 Duell 1: Merck: Risikobereitschaft lernen90 Duell 2: Munich Re: Die Zukunft der Versicherung92 Duell 3: Metro: Handel bald nur noch online?94 Streitgespräch: Sigmar Gabriel vs. Oliver Samwer

102 Medienzukunft: Testlabor "Washington Post"

Werkstatt

108 Leserunde: Was denken die Leser der WiWo?

114 Homestories: Bei WiWo-Lesern zu Hause

118 Wie entsteht die WiWo? Hier erfahren Sie es

122 Kleine Helden: WiWo-Redakteure vor Gericht

Geld

130 Anlage: Richtige und falsche Prognosen

136 Zeitzeugen: 10.03.2000: Hauke Reimer und Stefan Hajek am neuen Markt

138 Zeitzeugen: 15.09.2008: Andreas Henry und Cornelius Welp zum Finanzbeben

Kultur

144 Stilkunde: Zeit der grauen Männer150 Standpunkt: Reinhard K. Sprenger über neue Arten des Arbeitens154 Standpunkt: Serdar Somuncu über das Verhältnis der Wirtschaft zur Kunst

158 Titel-Galerie

160 Titellogo/Chefredakteure

161 Impressum

162 Ausblick

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.