Weltwirtschaftsinstitut erwartet Wachstum von knapp zwei Prozent

Dienstag, 06.09.2016 11:19 von

HAMBURG (dpa-AFX) - Die deutsche Wirtschaft hat sich in diesem Jahr besser als erwartet entwickelt. Das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) hob am Dienstag seine Prognose für das Wachstum im laufenden Jahr von 1,5 auf 1,9 Prozent an. Dafür seien die andauernd expandierenden Ausgaben des Staates sowie überraschend positive Wachstumsimpulse von außen verantwortlich, hieß es in einer Mitteilung des Instituts. Im kommenden Jahr werde sich die konjunkturelle Aufwärtsentwicklung fortsetzen. Wegen statistischer Effekte und einer geringeren Zahl von Arbeitstagen erwarten die Hamburger Forscher ein Wachstum von rund 1,5 Prozent./egi/DP/jsl