Top-Thema

22:41 Uhr
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Erwartete Steuerreform sorgt für Rekorde

FOCUS-MONEY - Victoria Oil & Gas sehr spekulativ

Donnerstag, 02.08.2007 12:35 von Aktiencheck

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "FOCUS-MONEY" halten die Aktie von Victoria Oil & Gas (Victoria Oil & Gas Aktie) für einen heißen Explorer.

Das Unternehmen betreibe derzeit zwei Projekte, eins in Russland und ein weiteres in Kasachstan.

An dem Kemerkol-Ölvorkommen in Kasachstan sei Victoria Oil & Gas zu 100% beteiligt. Seit Juli fördere der Explorer dort 450 Barrel Öl pro Tag. Bis zum Jahresende dürften weitere Bohrungen die Förderung auf rund 1.500 Barrel pro Tag steigen lassen. Die Ölreserven des Feldes würden sich auf ca. 60 bis 70 Mio. Barrel belaufen.

Auch an dem Medweschje-Projekt in Westsibirien sei das Unternehmen zu 100% beteiligt. Hier gebe es vornehmlich Gasvorkommen, die sich in Öl umgerechnet auf gut 1 Mrd. Barrel (je 154 Liter) belaufen würden. Jedoch dürfte es noch Jahre dauern, bis die Produktion richtig anlaufe.

Die Experten von "FOCUS-MONEY" halten die Victoria Oil & Gas-Aktie für sehr spekulativ. (Ausgabe 32) (02.08.2007/ac/a/a)