UBS hebt Ziel für Fraport auf 47 Euro - 'Sell'

Mittwoch, 12.10.2016 08:03 von

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Fraport (Fraport Aktie) nach dem Erhalt einer 270 Millionen Dollar (Dollarkurs) großen Entschädigung für das gescheiterte Terminal-Projekt in Manila von 45 auf 47 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Sell" belassen. Ein langwieriges Verfahren habe nun endlich ein Ende gefunden, schrieb Analyst Peter Larkin in einer Studie vom Mittwoch. Nach den Ansprüchen der Bundesregierung schätze er, dass nach Steuern ein Gewinn von rund 140 Millionen Euro in den Büchern von Fraport bleiben wird. Dies arbeitete er nun in seine Schätzungen ein. Derweil sei der kurzfristige Ausblick für das Passagierwachstum negativ./tih/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.