Top-Thema

10:03 Uhr
DAX-Check: DAX eröffnet mit Gap - darauf kommt es jetzt an

TecDAX verliert leicht: Heute 1 Punkte weniger

Dienstag, 24.10.2017 17:10 von ARIVA.DE

An der Börse ist die Stimmung für den TecDAX zur Stunde etwas getrübt. Der Auswahlindex verliert 0,57 Prozent auf 2.485 Punkte.

Die privaten und institutionellen Investoren an den deutschen Börsen sind aktuell nicht in Kauflaune. Der TecDAX kam zwischenzeitlich auf einen Kursverlust von 0,57 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Der Index wird jetzt mit 2.485 Punkten bewertet.

Herausragende Wertpapiere im Index sind gegenwärtig die Papiere von MorphoSys, Medigene und Dialog Semiconductor. Das größte Kursplus verzeichnet das Wertpapier von MorphoSys. Anleger zahlen derzeit 6,70 Prozent mehr für die Aktie als am Vortag. Zur Stunde kostet das Papier von MorphoSys 78,68 Euro. Die MorphoSys AG ist ein Biotech-Unternehmen, das auf die Entwicklung von Antikörper-basierten Produkten für die pharmazeutische Industrie spezialisiert ist. Stark verteuert hat sich auch das Wertpapier von Medigene. Gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag gewann es 3,17 Prozent an Wert hinzu. Der Preis für die Aktie von Medigene liegt bei 13,17 Euro. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt das Papier von Dialog Semiconductor (Dialog Semiconductor Aktie) mit einem Kursplus von 2,28 Prozent. Das Wertpapier von Dialog Semiconductor kostet aktuell 39,30 Euro.

In der Kursliste des TecDAX stehen gegenwärtig die Aktien von GFT Technologies, Nemetschek (Nemetschek Aktie) und Cancom (Cancom Aktie) ganz unten. Das Schlusslicht bildet die Aktie von GFT Technologies. Zuletzt notierte das Papier von GFT Technologies bei 13,65 Euro. Gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages entspricht dies einem Verlust von 11,94 Prozent. Auch das Wertpapier von Nemetschek hat sich verbilligt. Gegenüber dem letzten Kurs des Vortags verlor es 3,73 Prozent an Wert. Für die Aktie von Nemetschek liegt der Preis derzeit bei 75,28 Euro. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt das Papier von Cancom mit einem Abschlag von 3,04 Prozent. Das Wertpapier notierte zuletzt bei 63,08 Euro.

Mit dem heutigen Kurssturz verschlechtert sich die Bilanz des TecDAX für das Kalenderjahr. Das Plus seit Beginn dieses Jahres beträgt 37,17 Prozent. Wie der deutsche Leitindex Dax umfasst auch der TecDAX 30 Aktien. Es handelt sich um Titel, die in punkto Marktkapitalisierung (Streubesitz) und Orderumsatz auf die 30 DAX-Aktien folgen, unter der Voraussetzung, dass das jeweilige Unternehmen vornehmlich in einer Technologiebranche tätig ist. Der TecDAX wurde im Jahr 2003 eingeführt, nachdem die Deutsche Börse ihr früheres Marktsegment „Neuer Markt“ für Technologieunternehmen eingestellt und die Berechnung für dessen Index NEMAX 50 auslaufen ließ.



Kurse

70,20
+0,29%
Cancom Chart
23,32
+1,39%
Dialog Semiconductor Chart
12,38
+0,28%
GFT Technologies SE Chart
74,89
-0,04%
MorphoSys Chart
75,98
+0,11%
Nemetschek Chart
12,80
+2,65%
Medigene Chart
2.558 -
+1,02%
TecDAX (Performance) Chart