Rentenreform: Unternehmen sollen Renten nicht mehr garantieren müssen

Dienstag, 27.09.2016 15:48 von

BERLIN (dpa-AFX) - Unternehmen sollen Betriebsrenten künftig nicht mehr in einer bestimmten Höhe garantieren müssen. Stattdessen soll eine reine Beitragszusage reichen, wenn sich Arbeitgeber und Gewerkschaften in Tarifverträgen auf Modelle der betrieblichen Altersvorsorge einigen. Das ist nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ein Kernpunkt von Gesetzesplänen zur Stärkung der Betriebsrenten. Das Reformprojekt wurde am Dienstag in Berlin in einer Spitzenrunde mit Sozialministerin Andrea Nahles (SPD), Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), den Arbeitgebern und Gewerkschaften beraten. Nahles kündigte einen Gesetzesvorschlag in den nächsten beiden Wochen an, wie Teilnehmer berichteten./bw/DP/tos