Top-Thema

Pressestimme: 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' zu Kanzlerkandidatur Merkels

Montag, 24.10.2016 05:35 von

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" über die Unklarheit über eine mögliche erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels:

"Warum Merkel eine Festlegung scheut wie der Teufel das Weihwasser, erschließt sich nicht .... Es sei denn, die CDU-Vorsitzende denkt (immer noch!) über das nach, was die meisten in den Unionsparteien für schier undenkbar halten. ... Sollte ... Horst Seehofer ... die Mitteilung Merkels, sie wolle es noch einmal wissen, etwa mit der Bemerkung konterkarieren, darüber müsse noch einmal beratschlagt und später entschieden werden? Undenkbar. Sollten die Merkel-Kritiker in der CDU auf dem Parteitag ... ihr zuhauf von der Fahne gehen? Ausgeschlossen. Eigentlich. ... Parteimitglieder und ihre Mandatsträger sehen ihrer Führung vieles nach. Eines aber lassen sie auf Dauer nicht durchgehen: Zögern und Zaudern. ... Die vielen Aufforderungen, Merkel möge sich alsbald entscheiden, zeigen ...: Viel Zeit bleibt nicht."/be/DP/tos