Top-Thema

12.12.17
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Wall Street nimmt Rekordfahrt wieder auf

Perrigo-Aktie mit großen Kursgewinnen

Donnerstag, 09.11.2017 15:57 von ARIVA.DE

Grund zur Freude haben Anleger, die in die Perrigo-Aktie investiert haben: Das Papier steigt deutlich.

Zu den Performancebesten am Aktienmarkt zählt derzeit die Aktie von Perrigo. Im Vergleich zum Schlusskurs vom Vortag von Euro kann sich das Papier um 16,13 Prozent verbessern. Zuletzt notierte das Wertpapier bei 79,00 Euro. Zieht man den S&P 500 als Benchmark hinzu, dann liegt der Anteilsschein von Perrigo klar vorn. Der S&P 500 kommt mit einem Punktestand von 2.580 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,57 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag.

Das Unternehmen Perrigo

Die Perrigo Company (Perrigo Company Aktie) wurde im Jahr 1887 gegründet und produziert sowohl Medizinprodukte als auch Nahrungsergänzungsmittel und Säuglingsnahrung. Das Unternehmen zählt weltweit zu den größten Herstellern von Eigenmarkenprodukten im Bereich Pharmazie und Säuglingsnahrung. Zu den zentralen Absatzmärkten des Konzerns zählen neben den USA auch Mexiko, Israel, Großbritannien und Australien. Nicht zufriedenstellend verlief für Perrigo das Geschäft in der abgelaufenen Berichtsperiode. Die Gesellschaft schrieb rote Zahlen, der Verlust belief sich auf 4,01 Mrd. US-Dollar. Perrigo hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 5,28 Mrd. US-Dollar umgesetzt. Investoren warten jetzt auf den 19. Dezember 2017. An diesem Tag will das Unternehmen neue Geschäftszahlen vorlegen.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.