Original-Research: Vita 34 AG (von Montega AG): Kaufen

Donnerstag, 24.11.2016 16:16


Original-Research: Vita 34 AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Vita 34 AG

Unternehmen: Vita 34 AG
ISIN: DE000A0BL849

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 24.11.2016
Kursziel: 7,50
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Christopher Rodler

Sehr gute Q3-Ergebnisse übertreffen die Erwartungen deutlich - Positive
Resonanz von Investoren auf dem Eigenkapitalforum
Vita 34 hat am 21.11. Q3-Zahlen vorgelegt und die Guidance für das
Gesamtjahr bestätigt. Die Eckdaten sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.
CEO Dr. Gerth hat das Unternehmen zudem auf dem diesjährigen
Eigenkapitalforum präsentiert, wo großes Interesse und positives Feedback
von Investorenseite zu registrieren war.

[Tabelle]

EBITDA von positivem Sondereffekt beeinflusst: Die Q3-Ergebnisse haben
unsere Erwartungen übertroffen. Der Umsatz wuchs um 3,6% yoy, was neben dem
organischen Wachstum auch an den Beiträgen der in 2015 akquirierten
Tochtergesellschaften lag. Das EBITDA konnte im Jahresverlauf weiter
sukzessive gesteigert werden. Der überproportionale Anstieg um 21% yoy war
jedoch primär auf einen positiven Sondereffekt zurückzuführen
(Umsatzsteuererstattung i.H.v. MONe 0,3 Mio. Euro).

Integration der Akquisitionen abgeschlossen, substanzielles
Margensteigerungs-potenzial vorhanden: Laut Management ging die Integration
der Tochtergesellschaften schneller voran als geplant und ist nun im
Wesentlichen abgeschlossen. Nichtsdestotrotz dürfte vor allem die Tochter
StemCare das Ergebnis noch signifikant belastet haben. In diesem
Zusammenhang erwarten wir jedoch Restrukturierungsfortschritte in den
nächsten Quartalen, die weiteres Margenwachstum ermöglichen sollten.

Ausblick bestätigt, Erreichbarkeit der Prognose sehr visibel: Die Guidance
für 2016 (solide Steigerung von Umsatz und Gesamtleistung, EBITDA-Marge im
oberen Bereich des Korridors von 8-12%) wurde bestätigt. Nach den
Q3-Ergebnissen besteht u.E. eine sehr gute Visibilität, dass die Ziele auch
erreicht werden. Wir haben unsere Ergebnis-schätzungen für 2016 nach den
besser als erwartet ausgefallenen Q3-Zahlen angehoben.

Fazit: Obwohl 2016 grundsätzlich als Konsolidierungsjahr einzuordnen ist,
haben die guten Q3-Ergebnisse gezeigt, dass die Integration schneller
vorangeht als erwartet. Wir rechnen auch für die nächsten Quartale mit
einer Fortsetzung des positiven Trends und bestätigen die Kaufen-Empfehlung
mit unverändertem Kursziel. Das attraktive Bewertungsniveau sollte die
Kursentwicklung stützen.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in
Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine
Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega
unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren,
Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus 'Deutsche Nebenwerte'
und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die
Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und
Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikationen
gehört die Organisation von Roadshows, Fieldtrips und Sektorkonferenzen zum
Leistungsspektrum der Montega AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/14541.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------
 
Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.