Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

12:11 Uhr
Aktien Frankfurt: Dax wieder auf Erfolgskurs - MDax erklimmt Rekordhoch

Original-Research: Mologen AG (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

Mittwoch, 15.02.2017 16:52


Original-Research: Mologen AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Mologen AG

Unternehmen: Mologen AG
ISIN: DE0006637200

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: BUY
seit: 15.02.2017
Kursziel: 11,30 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Simon Scholes, CFA

First Berlin Equity Research has published a research update on MOLOGEN AG
(ISIN: DE0006637200). Analyst Simon Scholes reiterated his BUY rating and
maintained his EUR 11.30 price target.
Abstract:
Studies in murine tumour models have investigated the combination of
lefitolimod with checkpoint inhibitors, in this case anti-PD-1 and
anti-PD-L1 antibodies. The data shows that lefitolimod can substantially
improve the antitumour effect of these antibodies thus extending survival
in the mouse model. The two main shortcomings of checkpoint inhibitors are
that they only work in a minority of patients and that they have
considerable side effects. The combination of checkpoint inhibitors with
other immunotherapies is widely regarded as the key to raising response
rates. This view is supported by the positive results of the recent
lefitolimod combination studies in mice showing the potential of
lefitolimod for combination strategies. Moreover lefitolimod has good
safety and tolerability characteristics as it is produced exclusively from
natural DNA components without any chemical modification. In our view,
recent newsflow increases the likelihood of a partnership with a large
established pharmaceutical company. Lefitolimod is the subject of four
ongoing clinical trials - in metastatic colorectal cancer (mCRC),
small-cell lung cancer (SCLC), HIV, and a combination trial with the immune
checkpoint inhibitor, Yervoy. The market for mCRC alone is worth over
USD10bn. We expect Mologen to file applications for approval with the EMA
and FDA in this indication in 2019/20. We maintain our Buy recommendation
and price target of EUR11.30.

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu MOLOGEN AG (ISIN:
DE0006637200) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine
BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 11,30.

Zusammenfassung:
Die Kombination von Lefitolimod mit Checkpoint-Inhibitoren, in diesem Fall
Anti-PD-1 und Anti-PD-L1 Antikörpern, ist durch Studien mit Tumormodellen
in der Maus erforscht worden. Die Daten belegen, dass Lefitolimod die
Anti-Tumor-Wirkung dieser Antikörper wesentlich verbessern und dadurch das
Überleben der Mäuse verlängern kann. Die zwei Hauptschwächen der
Checkpoint-Inhibitoren bestehen darin, dass sie nur bei einer Minderheit
der Patienten funktionieren, und dass sie erhebliche Nebenwirkungen haben.
Die Kombination der Checkpoint-Inhibitoren mit anderen Immuntherapien gilt
gemeinhin als Schlüssel für eine erhöhte Ansprechrate. Dieser Standpunkt
wird von den positiven Ergebnissen der jüngsten Kombinationsstudien mit
Lefitolimod in der Maus unterstützt, die das Potential von Lefitolimod für
Kombinationsstrategien nachweisen. Darüber hinaus weist Lefitolimod gute
Sicherheits- und Verträglichkeitscharakteristika auf, da er ausschließlich
aus natürlichen DNA-Komponenten ohne jegliche chemische Modifizierung
produziert wird. Aus unserer Sicht erhöhen die neuesten Nachrichten die
Wahrscheinlichkeit einer Partnerschaft mit einem großen etablierten
Pharmaunternehmen. Lefitolimod ist Gegenstand von vier klinischen Studien -
bei metastasierendem Kolorektalkarzinom (mCRC), kleinzelligem Lungenkrebs
(SCLC), HIV und einem Kombinationstest mit dem Immun-Checkpoint-Inhibitor,
Yervoy. Der Markt für mCRC allein beläuft sich auf über USD10 Mrd. Wir
erwarten, dass Mologen in dieser Indikation 2019/20 Zulassungsanträge bei
der EMA bzw. FDA einreicht. Wir behalten unsere Kaufempfehlung sowie unser
Kursziel von EUR11,30 bei.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/14767.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------
 
Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.