Minimale Kursveränderung bei Teradata-Aktie

Dienstag, 20.06.2017 16:52 von ARIVA.DE

Die Wertschätzung für das Wertpapier von Teradata hat sich am Aktienmarkt am Dienstag kaum geändert. Das Papier kostete zuletzt 28,65 US-Dollar.

Wenig getan hat sich heute bislang beim Kurs von Teradata. Mit einem Preis von 28,65 US-Dollar notiert das Papier etwa auf Niveau des Vortags. die Verbilligung ist mit 0,03 Prozent nur minimal. Zieht man den S&P 500 als Benchmark hinzu, dann liegt die Teradata-Aktie ungeachtet der geringen Veränderung vorn. Der S&P 500 kommt mit einem Punktestand von 2.448 Punkten derzeit auf ein Minus von 0,11 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete die Aktie von Teradata am 24. November 2008. Seinerzeit kostete das Wertpapier 9,20 US-Dollar, also 19,45 US-Dollar weniger als aktuell.

Die Teradata Corporation ist ein führender Anbieter von Datenbank-Lösungen, Datamining, analytischen Technologien, Business Intelligence und Data Warehousing. Das Angebot des Konzerns umfasst dabei Software, Hardware sowie damit zusammenhängenden Beratungs- und Support-Leistungen. Die verschiedenen Unternehmenslösungen ermöglichen es Kunden, unternehmensweite Daten, wie zum Beispiel Kunden-, Finanz- oder Betriebsdaten, in eine einzige Datenbank zu integrieren. Bei einem Umsatz von 2,32 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete Teradata zuletzt einen Jahresüberschuss von 125 Mio. US-Dollar. Am 27. April 2017 lässt sich Teradata erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.