Medigene geht Kooperation mit US-Unternehmen zu Krebs-Immuntherapie ein

Donnerstag, 29.09.2016 10:59 von

MARTINSRIED (dpa-AFX) - Das Biotechunternehmen Medigene (Medigene Aktie) ist in der Krebs-Immuntherapie eine neue erfolgversprechende Partnerschaft eingegangen. Mit dem US-Genetik-Spezialisten Bluebird Bio will das Unternehmen aus Martinsried bei München Therapien gegen vier bestimmte Zielmoleküle entwickeln, wie Medigene am Donnerstag mitteilte. Bluebird werde gegebenenfalls die klinische Entwicklung und die Vermarktung der Produkte übernehmen.

Medigene erhält Vorabzahlungen von 15 Millionen US-Dollar sowie potenzielle Meilensteinzahlungen, die sich den Angaben nach im besten Fall auf mehr als eine Milliarde Dollar (Dollarkurs) summieren können. Forschungs- und Entwicklungs-Aufwendungen erstattet Bluebird und will Medigene auch an künftigen Umsätzen beteiligen. Bei der Immuntherapie wird das körpereigene Abwehrsystem so aktiviert, dass es selbständig bösartige Tumore bekämpft./nmu/she/stb