Original-Research: International Wastewater Systems Inc. (von Rockstone Research Ltd.): Outperformer

Montag, 17.10.2016 11:22 von


Original-Research: International Wastewater Systems Inc. - von Rockstone Research

Einstufung von Rockstone Research zu International Wastewater Systems Inc.

Unternehmen: International Wastewater Systems Inc.
ISIN: CA4605591078

Anlass der Studie:
Empfehlung: Outperformer
seit: 17.10.2016
Kursziel: -
Kursziel auf Sicht von: -
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Stephan Bogner (Dipl. Kfm., FH)

Am vergangenen Freitag verkündete das GreenTech-Unternehmen International
Wastewater Systems Inc. ('IWS') eine startegische Allianz mit Scottish
Water Horizons Ltd. bzw. dem landesweiten Wasserversorger, der zu 100% im
Besitz der schottischen Regierung ist.
Ebenfalls am Freitag wurde IWS von Schottlands Tageszeitung The Herald als
'ein kanadischer Gigant' ('a Canadian renewables giant') bezeichnet. In
Anbetracht der aktuellen Marktkapitalisierung von $44 Mio. CAD ist IWS
(noch) nicht wirklich ein 'Gigant', doch schauen wir uns an dieser Stelle
das Marktpotential an, da Scottish Water Horizons geschätzt hat, dass bis
zu 750 SHARC-Systeme von IWS installiert werden müssen, damit Schottland
ihre CO2-Ziele bis 2020 erreicht.

Ein SHARC-System wurde bereits erfolgreich am Borders College in Schottland
installiert - zu Kosten von schätzungsweise $1,7 Mio. CAD. Wenn 750 solcher
Systeme in Schottland während den nächsten 4 Jahren installiert werden, so
beläuft sich das Marktpotential für IWS auf $1,3 Mrd. CAD.

Susan Rice, Vorsitzende von Scottish Water, gab das folgende Statement im
Annual Report & Accounts 2015/2016:

'2015/16 starteten wir auch ein 6-jähriges, £3,5 Milliarden
Investmentprogramm, mit dem wir weitere Verbesserungen für Wasser- und
Abwasserinfrastruktur in ganz Schottland sehen werden, einschliesslich
Verbesserung der Wasserqualität und der Umwelt sowie Unterstützung des
Arbeitsmarktes in der schottischen Wirtschaft.'

Rockstone freut sich auf die Veröffentlichung von weiteren Informationen
und Details aus der Allianz zwischen IWS und Scottish Water Horizons,
während sie weiterhin eine Milliarden Dollar Opportunität in Schottland
während den nächsten Jahren realisieren, womit IWS tatsächlich zu einem
'Giganten' wird.

Heute veröffentlichte Stephan Bogner von Rockstone Research ein Update zum
Report von Freitag, den 14. Oktober 2016, das mit folgendem Link eingesehen
werden kann:

http://rockstone-research.com/index.php/de/research-reports/1872-IWS-in-Sc
hottland:-Ein-Milliarden-Dollar-Projekt

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/14367.pdf
Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden
http://www.rockstone-research.com.

Kontakt für Rückfragen
Stephan Bogner (Dipl. Kfm., FH)
Rockstone Research
8260 Stein am Rhein, Schweiz
Tel.: +41-44-5862323
Email: info@rockstone-research.com
Web: www.rockstone-research.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Über den Research Channel der EQS Group AG verbreiten zahlreiche Researchhäuser Studien zu börsennotierten Unternehmen. Alle Einschätzungen werden mit einer kurzen Mitteilung versehen. Zudem ist die Studie für Anleger grundsätzlich kostenfrei zum Download verfügbar.