Original-Research: Clere AG (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

Montag, 17.10.2016 10:26 von


Original-Research: Clere AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Clere AG

Unternehmen: Clere AG
ISIN: DE0005215107

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: BUY
seit: 17.10.2016
Kursziel: 25,40 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 20.01.2016: Hochstufung auf BUY von ADD
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Clere AG (ISIN:
DE0005215107) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal bestätigt
seine BUY-Empfehlung und senkt das Kursziel von EUR 34,00 auf EUR 25,40.
Zusammenfassung:
Nach dem Verkauf des operativen Geschäfts hat Clere (früher: Balda) das
Geschäftsjahr 2015/16 mit einem Nettogewinn von EUR32,8 Mio. und einer
Cashposition von EUR172,5 Mio. beendet. Am 14. Oktober schloss das
Unternehmen seine Kapitalherabsetzung ab und zahlte EUR53 Mio. an die
Aktionäre. Clere hat ihr Geschäftsmodell auf Investitionen im Bereich
erneuerbare Energien ausgerichtet und plant den Kauf von Solaranlagen und
Windparks. In 2016/17 plant das Management, eine Summe im mittleren
zweitstelligen Millionen Euro Bereich zu investieren. Darüber hinaus plant
Clere, mittelgroße Unternehmen zu finanzieren. Das mittel- bis langfristige
Ziel sind stabile Geschäftsergebnisse und eine nachhaltige
Dividendenpolitik. Für 2016/17 erwartet Clere ein Vorsteuerergebnis, das
noch nicht ganz den Break-even erreicht, da der Übergang hin zu
erneuerbaren Energien höhere Personalkosten und
Restrukturierungsaufwendungen beinhaltet. Auf der Basis unserer
aktualisierten Sum of the Parts-Bewertung lautet das neue Kursziel EUR25,40
(bisher: EUR34,00). Wir bestätigen unsere Kaufempfehlung.


First Berlin Equity Research has published a research update on Clere AG
(ISIN: DE0005215107). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal reiterated his BUY
rating and decreased the price target from EUR 34.00 to EUR 25.40.

Abstract:
After the sale of its operating business Clere, (formerly Balda) ended FY
2015/16 with a net profit of EUR32.8m and a cash position of EUR172.5m. On 14
October, the company concluded its capital reduction and paid back EUR53m or
EUR9.00 per share to shareholders. Clere has aligned its business model
towards renewable energy investments and plans to purchase solar plants and
wind farms. In 2016/17, management plans to invest a sum in the mid-double
digit million Euro range. Furthermore, Clere plans to finance medium-sized
companies. The medium- to long-term target is stable business results and a
sustainable dividend policy. Clere expects that the new business 'will not
yet lead to a breakeven pre-tax result in 2016/17' as the transition
towards renewable energy involves higher staff costs and restructuring
expenses. Based on our updated sum of the parts valuation, the new price
target is EUR25.40 (previously: EUR34.00). We reiterate our Buy rating.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/14365.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

Über den Autor

RSS-Feed
Über den Research Channel der EQS Group AG verbreiten zahlreiche Researchhäuser Studien zu börsennotierten Unternehmen. Alle Einschätzungen werden mit einer kurzen Mitteilung versehen. Zudem ist die Studie für Anleger grundsätzlich kostenfrei zum Download verfügbar.